Staendiger Frust mit Kontact

14/03/2016 - 15:01 von Andreas Hermann | Report spam
Hallo liebe Gruppengemeinde!

Seit einiger Zeit nutze ich Kontact sowohl zu Hause (da eine aktuelle
Version unter FreeBSD) und auf der Arbeit (hier eine etwas betagtere von
KDE 4.10.5). Der Funktionsumfang reicht mir in beiden fàllen, die
Bedienung ist auch ok. Allerdings gibt es so ein paar "quirks", die mir
die Arbeit ungemein erschweren und ich hoffe, hier in der Gruppe ein paar
Tipps zu bekommen, wie ich damit umgehen kann. Ich nutze bei Kontact
übrigens nicht nur den Mail-Teil, sondern so ziemlich alles (Kalender,
Kontakte und Todo) - mehr soll folgen. :-)

Was mich ganz besonders nervt ist der Umgang mit Passwörtern. Mit dem
Wallet komme ich gar nicht klar. Wenn Kontact einige Stunden lang lief
(gerade der Rechner auf der Arbeit bleibt über Nacht an), werde ich
aufgefordert, das Passwort des Wallets neu einzugeben. Wenn ich das mache,
passiert... nichts. Ich kann keine eMails lesen, es werden keine neuen
Mails angezeigt, es ist so als hàtte ich das Passwort nie eingegeben. Ich
bekomme allerdings auch keine Fehlermeldung zu sehen.

Also habe ich das Wallet deaktiviert. Jetzt muss ich nacht einer gewissen
Zeit die IMAP-Passwörter neu eingeben. Das ist dank Keepass nicht viel
Arbeit. Trotzdem kommt es gerade zu Hause regelmàßig vor, dass keinen
Zugriff auf meine eMails habe. Claws macht das Anstandslos und wenn ich
den Rechner neu starte, funktioniert auch das eMail Lesen mit Kontact
wieder. Mir ist klar, dass ich wohl nicht den Rechner neu starten muss,
aber ich habe noch nicht herausgefunden, welchen Prozess ich
abschießen/neustarten muss, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Etwas àhnliches passiert bei den Kalendern. Ich habe Kontact mit meiner
Owncloud über CalDAV synchronisiert. Das funktioniert anfangs immer ganz
toll. Doch wenn ich Kontact beende und neu starte (z.B. nichts lasse ich
es eigentlich nicht laufen), werden die Kalender wieder nicht
synchronisiert. Das merke ich z.B. wenn ich über das Handy einen neuen
Termin eingetragen habe, der aber bei Kontact fehlt. Werfe ich den
Kalender raus und lege ihn neu an, sind die neuen Termin auch wieder da.
Besonders àrgerlich finde ich, dass ich mal wieder keine Fehlermeldung
bekomme. Kontact sieht so aus, als ob alles paletti sei. Das ist besonders
dumm, wenn ein Kollege mir einen Termin in den Kalender eingetragen hat,
den ich dann nicht sehe.

Gehe ich in die Einstellungen unter "Genderal/Calendars" ist der fragliche
Kalender nicht mit einem grünen Punkt verstehen, sondern mit einem gründne
Haken oder einen grünen Pfeil nach unten. Daneben stehe: "Syncing folder
Work (100%)" - das bleibt dann auch stunden lang so. Es ist aber auch
schon vorgekommen, dass ich einen grünen Punkt hatte und sich nichts getan
hat. Bis auf den Kalender zu löschen und neu anzulegen, habe ich keine
Möglicheit gefunden, die Synchronisation wiederzubeleben.

Hin und wieder kommt es auch vor, dass Kontact die Kalenderfarben
unmotiviert neu vergibt (scheinbar zufàllig).

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte und wie ich Kontact wieder
funktionaler machen kann?

Beste Grüße
Andi
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
14/03/2016 - 19:35 | Warnen spam
Andreas Hermann wrote:

Seit einiger Zeit nutze ich Kontact sowohl zu Hause (da eine aktuelle
Version unter FreeBSD) und auf der Arbeit (hier eine etwas betagtere von
KDE 4.10.5). Der Funktionsumfang reicht mir in beiden fàllen, die
Bedienung ist auch ok. Allerdings gibt es so ein paar "quirks", die mir
die Arbeit ungemein erschweren und ich hoffe, hier in der Gruppe ein paar
Tipps zu bekommen, wie ich damit umgehen kann. Ich nutze bei Kontact
übrigens nicht nur den Mail-Teil, sondern so ziemlich alles (Kalender,
Kontakte und Todo) - mehr soll folgen. :-)

Was mich ganz besonders nervt ist […] komme ich gar nicht klar […]
dank Keepass nicht viel Arbeit […] Claws macht das Anstandslos […]
Besonders àrgerlich […] mal wieder keine Fehlermeldung […]
besonders dumm […] [grüner Punkt] […]

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte und wie ich Kontact wieder
funktionaler machen kann?



Nein, da *wesentliche* Angaben wie zum Beispiel die Distribution*en* und
Version*en* der jeweiligen *Anwendungssoftware* fehlen, und eventuell doch
vorhandene Information in Deinem Posting in langatmigem, zusammenhanglosem
Gejammer untergeht, für das mir meine Freizeit bei weitem zu kostbar ist.

Mach ein Upgrade auf mindestens KDE 4.14.1 (ab dieser Version kann ich Dir
vielleicht weiterhelfen), lies

<https://tty1.net/smart-questions_de.html>

und komm dann wieder, wobei Du das zuvor Gelesene beherzigst.

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not cc me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen