Standard-Empfängerrichtlinie für 2 Domänen

23/04/2009 - 14:18 von Eugen Siwon | Report spam
Hallo NG und MVP,

nach Änderung der Standard-Empfàngerrichtlinie in Exchange 2003 für 2
Domànen werden Nachrichten nur von einer Domàne als Hauptadresse
weitergeleitet. Wird die andere (neuere) Domàne als Hauptadresse gewàhlt,
bleiben die Nachrichten im Kategorisierungmodul hàngen.

Gleiches passiert, wenn nur die SMTP-Hauptadresse einzelner Benutzer
geàndert wird. Dieser empfàngt dann weder von Domàne1, noch von Domàne2.

Affàllig ist auch, dass nach Änderung der Hauptadresse in der
Standard-Empfàngerrichtlinie die Hauptadresse der Einzelbenutzer unveràndert
bleiben. Ggf. ist genau das der Grund.

Wer weiss dazu etwas Hilfe ?

Gruss
Eugen Siwon
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
24/04/2009 - 12:36 | Warnen spam
Hi,

"Eugen Siwon" schrieb im Newsbeitrag
news:#
Hallo NG und MVP,

nach Änderung der Standard-Empfàngerrichtlinie in Exchange 2003 für 2
Domànen werden Nachrichten nur von einer Domàne als Hauptadresse
weitergeleitet. Wird die andere (neuere) Domàne als Hauptadresse gewàhlt,
bleiben die Nachrichten im Kategorisierungmodul hàngen.

Gleiches passiert, wenn nur die SMTP-Hauptadresse einzelner Benutzer
geàndert wird. Dieser empfàngt dann weder von Domàne1, noch von Domàne2.

Affàllig ist auch, dass nach Änderung der Hauptadresse in der
Standard-Empfàngerrichtlinie die Hauptadresse der Einzelbenutzer
unveràndert bleiben. Ggf. ist genau das der Grund.

Wer weiss dazu etwas Hilfe ?



Server schon gebootet, wie lange gewartet? Poste mal bitte ipconfig /all von
Exchange und DCŽs. Was steht denn im Eventlog?


Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen