Standard-Mailprogramm unter Vista

06/12/2008 - 19:22 von Robert Daut | Report spam
Hallo,

nachdem ich leider mein neues Notebook unter Vista betreiben muss habe
ich es zwar geschafft, Programm mit den Daten des Vorgàngerrechners
zum Laufen zu bringen, verzweifle aber langsam daran, dass ich es
nicht schaffe, den Rechner so einzurichten, dass sich Pegasus öffnet,
wenn ich auf einen mailto: Link im Browser klicke.

Menü - Einstellungen - "Hyperlinks" -> Schaltflàche "System-
Emailprogramm" habe ich natürlich schon versucht. Auch mit
Administratorrechten. Ebenfalls habe ich Pegasus über die vorhandene
Installation darüberinstalliert. Und im Kontexmenü Senden an
funktioniert auch alles wie es soll.

wssetup habe ich auch schon versucht, mit Administratorrechten.

In der Vista-Systemsteuerung - Internetoptionen - Programme -
Programme festlegen taucht Pegasus nirgends auf, sodass ich nichts
zuordnen kann.

Hat es schon mal jemand unter Vista geschafft, Pegasus vollstàndig als
Standard-Mail-Programm zu konfigurieren?

Gruß Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael in der Wiesche
06/12/2008 - 22:45 | Warnen spam
On Sat, 6 Dec 2008 10:22:06 -0800 (PST), Robert Daut
wrote:

Hat es schon mal jemand unter Vista geschafft, Pegasus vollstàndig als
Standard-Mail-Programm zu konfigurieren?



Geh' zu

<http://community.pmail.com/files/fo...3.aspx>

und hol' dir das Tool. Die Details aus der Ankündigung kannst du allerdings
nur lesen, wenn du Mitglied der Community wirst, ansonsten: Kopier' das
Programm in Pegasus Mail's Installationsverzeichnis und starte es einmal,
das sollte genügen. Wenn du auch die Windows-MAPI-Fàhigkeiten nutzen willst
(z.B. den "E-Mail Empfànger"-Eintrag aus dem "Senden an"-Kontextmenü oder
entsprechende Befehle aus anderen Programmen), dann solltest du dir auch
noch <http://community.pmail.com/files/fo...4.aspx>
ansehen, das Tool runterladen und ebenfalls in Pegasus Mail's
Installationsverzeichnis kopieren - dann obiges Tool nochmal aufrufen.


Michael

PGP Key ID (RSA 2048): 0xC45D831B
PGP Plugin for Pegasus Mail: <http://www.pmpgp.de/pmpgp/>

Ähnliche fragen