Standard-Profil für neue User anlegen?

29/11/2007 - 17:41 von Thomas Rachel | Report spam
Hallo,

ich würde gerne für neue User ein Standard-Profil anlegen, welches dann
beim Einrichten eines Users von /etc/skel/.msprofile/ nach
~<neueruser>/.msprofile/ kopiert wird.

Dieses Profil soll unter anderem beinhalten:

* Hintergrundbild
* diverse Einstellungen, vor allem

Leider schaffe ich es nicht:

Ich habe einen Dummyuser (dummy) generiert, mich eingeloggt (hier werden
dann einige Standardeinstellungen vorgenommen), wieder ausgeloggt,
dessen .msprofile nach /etc/skel kopiert, chown -R 0:0 gemacht und mit
einem neuen User (dummy2) getestet.

Wenn sich nun dummy2 einloggt, landet dessen lokales Profil dann aber in
"C:\Dokumente und Einstellungen\dummy", also dem "alten" Usernamen.

Daraufhin habe ich diverse Registry-Ordner gelöscht, die vermutlich
zusammen mit den genannten Standardeinstellungen erstellt wurden, habe
dabei aber dummerweise die Möglichkeit verloren, besagte Einstellungen
vornehmen zu können (die werden ignoriert).

Wie gehe ich richtig vor?


TIA,

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Thomas
30/11/2007 - 11:59 | Warnen spam
Thomas Rachel schrieb:

... Wie gehe ich richtig vor?



Nur eine Idee:

1. Du erzeugst auf einem Client ein "benutzerdefiniertes
Standardbenutzerprofil":
<http://support.microsoft.com/defaul...d19974>
Durch diesen Mechanismus werden wohl bestimmte Informationen, die im
Zielprofil stören würden, beim Kopieren aussortiert.
2. Du benutzt diese Standardbenutzerprofil in "/etc/skel/.msprofile".

Grüße aus dem Saaletal
Christian
http://christian.hat-gar-keine-homepage.de/

Ähnliche fragen