Standarddrucker, Terminalservers (W2k3)

29/10/2007 - 08:50 von Tobias Beck | Report spam
Nach dem Neustart des Terminalservers (W2k3) ist für die Clients der
Standarddrucker verstellt.
Vor dem Server-Neustart war der Kyocera-Drucker als Standard eingestellt,
nach dem Server-Neustart ist der „Microsoft Office Document Image Writer“ als
Standartdrucker eingestellt.
Was kann ich tun damit durch den Neustart des Servers die Standarddrucker
für die Clients nicht veràndert werden?

ps. ich bin TS-Neuling

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Mario Schmonsees
29/10/2007 - 10:22 | Warnen spam
Hallo,

ich hatte auch vor Kurzem das gleiche Problem.
Mit dem freeware-Tool "setdefaultprinter" kannst du per Loginscript den
Standarddruker setzen.
http://members.optushome.com.au/apa...rinter.htm
Funktioniert in unserer 2003 Terminalserverumgebung sehr gut.

Gruß,

Mario


"Tobias Beck" schrieb im Newsbeitrag
news:
Nach dem Neustart des Terminalservers (W2k3) ist für die Clients der
Standarddrucker verstellt.
Vor dem Server-Neustart war der Kyocera-Drucker als Standard eingestellt,
nach dem Server-Neustart ist der "Microsoft Office Document Image Writer"
als
Standartdrucker eingestellt.
Was kann ich tun damit durch den Neustart des Servers die Standarddrucker
für die Clients nicht veràndert werden?

ps. ich bin TS-Neuling

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Tobias

Ähnliche fragen