Standardschrift in Word2007 lässt sich nur 1x ändern

18/02/2008 - 00:22 von Gabrio | Report spam
Liebe Helfer/innen
Ich habe Word 2007 (WinXP) und folgendes Phàenomen: wenn ich die
Standardschrift àndere, klappt es nur, wenn ich das Normal.dot(x/m) lösche.
Ein weiteres Mal làsst sich die Standardschrift nicht àndern, selbst wenn ich
die Meldung bestàtige, dass diese damit im Normal.dot geàndert wird.
Meine Kollegin hat das gleiche Problem mit Word 2007 und Vista. Liegt es
evtl. daran, dass wir Office 2003 vor dem Update nicht deinstalliert haben?
Wohin wird die Standardschrift in Word 2007 eigentlich gespeichert - in
Anbetracht der Tatsache, dass es nun Designs, Schnellformatvorlagen und
FV-Kataloge gibt?

Viele Grüsse
Gabi
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
18/02/2008 - 11:32 | Warnen spam
Ich habe Word 2007 (WinXP) und folgendes Phàenomen: wenn ich die
Standardschrift àndere, klappt es nur, wenn ich das Normal.dot(x/m)
lösche.
Ein weiteres Mal làsst sich die Standardschrift nicht àndern, selbst wenn
ich
die Meldung bestàtige, dass diese damit im Normal.dot geàndert wird.
Meine Kollegin hat das gleiche Problem mit Word 2007 und Vista. Liegt es
evtl. daran, dass wir Office 2003 vor dem Update nicht deinstalliert
haben?
Wohin wird die Standardschrift in Word 2007 eigentlich gespeichert - in
Anbetracht der Tatsache, dass es nun Designs, Schnellformatvorlagen und
FV-Kataloge gibt?




Hallo Gabi,

ich würde Dir empfehlen, diese Änderung über die Design-Schriftarten
vorzunehmen. Also Normal.dotm zur Bearbeitung öffnen - Design-Schriftarten
Larissa Klassisch2 (für Arial) auswàhlen bzw. eigene erstellen - geànderte
Dokumentvorlage wieder abspeichern. Stelle sicher, dass der Vorlagen-Ordner
als "vertrauenswürdiger Speicherort" hinzugefügt wurde.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Schon gesehen? www.ppt-user.de/blogger und www.ppt-tv.de

Ähnliche fragen