Standardverzeichnis "Eigene Dateien" ändern

08/02/2008 - 00:20 von Walter Large | Report spam
Hallo,

ich speichere meine eigenen Dateien in einer eigenen Partition. In
manchen Anwendungsprogrammen kann man den Speicherort selbst bestimmen.
In anderen Anwendungs-Programme wird bei "Speichern unter" standardmàßig
das Verzeichnis C:\ Dokumente und Einstellungen\Name\Eigene Dateien\ usw.
als Speicherort angeboten. Der Aufwand, dann stàndig die Partition und
das erforderliche Verzeichnis zu àndern, ist làstig.

Ist dieses Verhalten evtl. irgendwo in XP zu beeinflussen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Mewes
08/02/2008 - 00:30 | Warnen spam
Hallo,

Walter Large schrieb:

ich speichere meine eigenen Dateien in einer eigenen Partition. In
manchen Anwendungsprogrammen kann man den Speicherort selbst bestimmen.
In anderen Anwendungs-Programme wird bei "Speichern unter" standardmàßig
das Verzeichnis C:\ Dokumente und Einstellungen\Name\Eigene Dateien\ usw.
als Speicherort angeboten. Der Aufwand, dann stàndig die Partition und
das erforderliche Verzeichnis zu àndern, ist làstig.

Ist dieses Verhalten evtl. irgendwo in XP zu beeinflussen?



Du solltest in der Lage sein, die "Eigenen Dateien" zu verbiegen.
Wenn Du dem Desktop einen Rechtsklick auf die "Eigenen Dateien"
machst, dann geht da so ein Fensterlein auf.

Bei mir könnte ich dann von

C:\Dokumente und Einstellungen\martin\Eigene Dateien

auf sonstwas àndern.

bis dahin

Martin Mewes

######################################################################
Ich habe mich schon immer gefragt, was eine GUI auf einem Server zu
suchen hat. MS hat es nun auch kapiert -> Windows Server 2008
######################################################################

Ähnliche fragen