StandBy auf dem PocketPC

23/11/2009 - 12:18 von Manfred | Report spam
Hallo liebe NG,

ich beschàftige mich seit ein paar Tagen mit dem Compact Framwork. Nun habe
ich eine kleine App geschrieben, welche làngere Zeit Daten anzeigen soll,
ohne eine Interaktion des Benutzers. Leider schaltet sich jedoch mein Display
zwischenzeitlich aus, sodass ich es immer zwischendurch antippen muss, damit
es an bleibt. Wie kann ich mein Programm so schreiben, dass es den StandBy
meines MDA's unterbindet?

Gruß
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Wille
23/11/2009 - 13:05 | Warnen spam
Hallo,

warum stellst du nicht unter Einstellungen/Batterie/Erweitert die Wartezeit
für die Beleuchtung ein (ich benutze Windows 6.1)

Viele Grüsse
Winfried Wille

"Manfred" wrote in message
news:
Hallo liebe NG,

ich beschàftige mich seit ein paar Tagen mit dem Compact Framwork. Nun
habe
ich eine kleine App geschrieben, welche làngere Zeit Daten anzeigen soll,
ohne eine Interaktion des Benutzers. Leider schaltet sich jedoch mein
Display
zwischenzeitlich aus, sodass ich es immer zwischendurch antippen muss,
damit
es an bleibt. Wie kann ich mein Programm so schreiben, dass es den StandBy
meines MDA's unterbindet?

Gruß
Manfred

Ähnliche fragen