Standby u.ä. mit win 7 geht nicht mit Arlt Whisper pro ssd / etlichen Mainboards !?

06/04/2011 - 23:06 von Dieter Herrmann | Report spam
Hallo+Gruß! Nachdem ich hier dankenswerterweise einige gut Tipps
bekommen habe, kann ich vielleicht hiermit auch selbst einem helfen...
Ich hab eben von ARLT erfahren, dass es ein win 7-Fehler sei, dass bei
meinem "Whisper pro ssd",
Daten s.
www.arlt.com/PCs-Notebooks/PCs/ARLT-fluesterleise-PCs/ARLT-Mr-Whisper-Pro-SSD.html
das "Energie sparen" (ehem. standby u. à.) nicht funktioniert! Microsoft
arbeite daran, es sei kein Mainboard-Fehler und manchmal funktioniere es
sogar mit demselben MB-Typ...
Da ich nun schon viele Stunden mit dem Umstieg auf diesen PC verbracht
habe, werde ich die Kröte wohl schlucken...
Auf meinen Vorwurf, warum Arlt einen fehlerhaften Rechner verkaufe, ohne
auf das ihnen bekannte Problem hinzuweisen, sagte mir die Hotline, es
werde ja an einer Lösung gearbeitet und ein anderes MB sei zu teuer -
Frechheit! Dieses MB (ASUS M4A88TD-V Evo/USB3) und win 7 sind schon
lange auf dem Markt!

Angeblich gelte dieses Problem für etliche Mainboards...

Per Google hab ich noch keine Lösung oder gibt es eine Software oder
win-Einstellungen , die mir doch Standby o. à. und das Aufwecken des PCs
oder wenigstens ein gewisses Energiesparen über blank screen hinaus
ermöglichen?!

Dank! Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
06/04/2011 - 23:48 | Warnen spam
Dieter Herrmann:

Angeblich gelte dieses Problem für etliche Mainboards...



Halte ich für ein Gerücht. Ich hab diesbezüglich noch nie von einem
grundsàtzlichen Win 7 Problem gehört. Mach doch testweise mal eine
Neuinstallation auf eine andere Partition mit den aktuellen Chipsatz-
und sonstigen Treibern. Tritt das Problem dann auch auf?

hpm

Ähnliche fragen