Standby-Verbrauch

15/09/2008 - 09:06 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

ich bin gestern mal mit einem Leistungsmessgeràt an meinen PC rangegangen
- und fast aus den Latschen gekippt über dessen Standby-Verbrauch. Die
Kiste ist mit einem 350 W Zalman Netzteil ausgestattet, dran hàngt ein
Asus A7V600 Board, an USB ist kein Verbraucher dran. Im Standby zieht
diese Kombination 30 W!
Andere Rechner, die ich hier in der Arbeit mal so vermessen habe, ziehen
zwischen etwa 7 und 18 W. Im Betrieb brauchen die Kisten (mit vergleichbar
"hungrigen" CPUs und Ausstattungen) alle im gleichen Rahmen, so ca.
zwischen 100 und 125 W. Das nur so nebenbei, um das Messgeràt
gegenzuprüfen.
Ab sofort wird immer der Saft komplett getrennt. *grmpf*

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
15/09/2008 - 21:00 | Warnen spam
Am Mon, 15 Sep 2008 09:06:02 +0200 schrieb Ansgar Strickerschmidt:

Kiste ist mit einem 350 W Zalman Netzteil ausgestattet, dran hàngt ein
Asus A7V600 Board, an USB ist kein Verbraucher dran. Im Standby zieht
diese Kombination 30 W!



Tja, das ist nicht ohne. 22 Watt schafft hier auch eine Maschine und das
ist eigentlich eine der langsameren.

Ab sofort wird immer der Saft komplett getrennt. *grmpf*



Ja, wird hier schon lànger so gemacht. Nur Tintenstrahldrucker und Telefon
hàngen auf Dauerstrom und halt der Server im Keller. Der Rest im
Arbeitszimmer wird komplett vom Strom getrennt.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen