Ständige Datenträgerüberprüfung

04/09/2008 - 19:35 von Achim | Report spam
Schönen guten Abend,

ich habe folgendes Problem:Seit neuestem gibt Windows beim Hochfahren die
Meldung an,das der Datentràger (C:)auf Konsistenz überprüft werden muss.Im
Ergebnis wird aber angezeigt,das keine Fehler gefunden wurden.Ich habe schon
diverse Festplattentools ausprobiert,aber auch da wird kein Fehler
gefunden.Auch habe ich das BIOS aktualisiert und die Festplatte (SATA) auf
einen anderen Steckplatz verlegt.Keine Änderung.Wenn ich sichern
möchte,steht in dem Sicherungsprogramm,(Windows)das eine
Datentràgerüberprüfung erforderlich sei,da angeblich die Festplatte
beschàdigt ist.Mache ich das,funktioniert die Sicherung Einwandfrei.Aber
jedesmal eine Datentràgerüberprüfung beim Hochfahren ausführen zu
müssen,geht mir doch schwer auf den Geist,zumal keine Probleme festgestellt
werden.Wer kann helfen?Ich benutze Vista Ultimate 32Bit SP1.Vielen Dank für
eventuelle Hilfen.

Gruss
Achim
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
04/09/2008 - 20:26 | Warnen spam
Achim schrieb:

ich habe folgendes Problem:Seit neuestem gibt Windows beim Hochfahren
die Meldung an,das der Datentràger (C:)auf Konsistenz überprüft
werden muss.Im Ergebnis wird aber angezeigt,das keine Fehler gefunden
wurden.



Microsoft Systems Management Server installiert? Dann lies
http://support.microsoft.com/kb/235771/en-us
"BUG: Rchelp.Sys Can Cause CHKDSK to Run Continuously"

Ansonsten öffne eine CMD-Eingabeaufforderung per Rechtsklick
mit der Option "Als Administrator ausführen" und gib
folgenden Befehl ein:

chkdsk /f /r

Bejahe die Abfrage nach Neustart und Starte den Rechner neu.
Chkdsk wird jetzt mit den Reparturoptionen ausgeführt, danach
sollte der automatische Start nicht wieder erfolgen.

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen