ständiger Festplattenzugriff unter XP

15/05/2011 - 19:13 von Malle | Report spam
Hallo,
bei dem Laufwerk C: handelt es sich um eine 64 GB SSD platte, die zweite
Platte ist eine SATA mit zwei Partitionen.
Auf C: sind Windows und alle Programme installiert.
D: und E: enthalten Daten und Datensicherung.

Windows greift, zumindest an der Laufwerks-Diode zu erkennen, in
Sekundenabstànden auf die Laufwerke zu.
Die Indizierung der NTFS formatierten Laufwerke ist abgestellt.

Ein Virenscann zeigt ein sauberes System.

Was kann Ursache für die Zugriffe sein?

Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Springsguth
15/05/2011 - 19:39 | Warnen spam
"Malle" schrieb

Windows greift, zumindest an der Laufwerks-Diode zu erkennen, in
Sekundenabstànden auf die Laufwerke zu.



Hallo Gerd,

hole Dir mal via "Strg + Alt + Entf" den Task-Manager nach vorn.
Nach Klick auf den Reiter "Prozesse" wird Dir angezeigt, welche
Prozesse die CPU wie sehr auslasten.

Da dürftest Du zumindest einen Ansatz zur Lösung finden.


HTH, HAND und CU von

springi aus Cottbus

Ähnliche fragen