start aus explorer

30/12/2007 - 17:58 von Wolfgang | Report spam
win xp, office 2003:
seit ich mal wieder einer hirnrissigen tuning-empfehlung gefolgt bin, und
irgendwelche Dienste abgeschaltet habe, kann ich eine Word-Datei nicht mehr
durch klick im Explorer starten, sondern ich muß erst Word starten und dann
die Datei in Word öffnen. Welcher Dienst ist dafür zustàndig??
Grüße
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
30/12/2007 - 18:08 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

"Wolfgang" schrieb im Newsbeitrag
news:

win xp, office 2003:
seit ich mal wieder einer hirnrissigen tuning-empfehlung
gefolgt bin, und irgendwelche Dienste abgeschaltet habe,
kann ich eine Word-Datei nicht mehr durch klick im Ex-
plorer starten, sondern ich muß erst Word starten und dann
die Datei in Word öffnen. Welcher Dienst ist dafür
zustàndig?



welche Dienste und Einstellungen wurden denn geàndert
bzw. deaktiviert?

Führe Microsoft Word zunàchst mit dem Parameter /regserver aus.
Hierbei wird Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.

Gehe unter "Start, Ausführen" und gib dort den Pfad in Anführungs-
zeichen ein und lasse dieser Angabe den Parameter /regserver
folgen.

Bei der Ausführung mit dem Parameter /regserver wird Microsoft
Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.
Eine Übersicht hierzu findest du unter:

Verwendung von Startoptionen (Befehlszeilenoptionen) zum Starten
von Word 2003, Word 2002 und Word 2000
http://support.microsoft.com/kb/210565/de

Besteht das Problem danach weiter?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen