Starten eines Programmes mit RUNAS

14/09/2009 - 19:17 von Accord | Report spam
Hallo
ich versuche verzweifelt ein Eingabeaufforderungsfenster mit Adminrechten zu
starten (Vista 64)
In der Eingabeaufforderung tipp ich folgendes ein:
runas /noprofile /user:computer\USERNAME cmd
daraufhin werde ich nach dem Password gefragt...alles okay es öffnet
eine Eingabeaufforderung nur habe ich da drinn keine Rechte. Beispiel:
C:\windows\system32>ipconfig /release
-> meldung kommt: Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte
der betroffenen Username hat aber adminrechte
Was mach ich nur falsch????

wink
Accord
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
15/09/2009 - 18:17 | Warnen spam
Accord:

ich versuche verzweifelt ein Eingabeaufforderungsfenster mit Adminrechten zu
starten (Vista 64)



Du tippelst "cmd" in das Suchfenster ein. In der Trefferliste machst du
dann einen Rechtsklick auf "cmd" und wàhlst "Als Admin ausführen" -
fertig. Oder lege dir gleich eine entsprechende Verknüpfung dafür an.

In der Eingabeaufforderung tipp ich folgendes ein:
runas /noprofile /user:computer\USERNAME cmd



Das bringt ja nichts, da das aufgerufene Konto nur normale Userrechte
hat. Dementsprechend dann natürlich die Fehlermeldung.

hpm

Ähnliche fragen