Forums Neueste Beiträge
 

Starten von Programmen nach einiger Zeit nicht mehr möglich

17/09/2008 - 15:08 von Christina | Report spam
Ich habe Vista (Premium) erst seit kurzem und bis jetzt stàndig irgendwelche
Probleme, die sich aber lösen bzw. umgehen ließen. Bis jetzt..

Wenn mein PC einige Zeit ungenutzt ist, geht der in den Standbymodus. Wenn
ich ihn dann spàter wieder nutze, funktioniert keine Desktop-Verknüfung mehr.
Ich kann rumklicken und die entsprechenden Symbole werden dann auch markiert,
aber es tut sich sonst nicht. Auch mit der Tastertur lassen sich keine
Programme starten.
Programme aus der Schnellstartleiste lassen sich ebenfalls nicht öffnen und
wenn ich ins Startmenü will, öffnet sich zwar schön die Liste in dem alle
Programme stehen, aber auch hier ist keine Anwahl möglich. Das einzige was
geht, sind die Programme die schon laufen, z.B. Virenprogramm oder ICQ.
Mir bleibt dann nur über STRG+ALT+ENTF den Pc neu zu starten. Danach làuft
alles wieder Problemlos.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
17/09/2008 - 18:01 | Warnen spam
Christina schrieb:

Wenn mein PC einige Zeit ungenutzt ist, geht der in den Standbymodus. Wenn
ich ihn dann spàter wieder nutze, funktioniert keine Desktop-Verknüfung mehr.
Ich kann rumklicken und die entsprechenden Symbole werden dann auch markiert,
aber es tut sich sonst nicht. Auch mit der Tastertur lassen sich keine
Programme starten.



Welche Sicherheitsprogramme laufen stàndig im Hintergrund? Ist VISTA
up2date?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen