"Starting a new kernel" wenn ich reboote

13/08/2010 - 14:41 von Thomas Jung | Report spam
Hallo,

ich habe mir hier beim installieren von makehexdump
auch ein paar Abhaengigkeiten mitinstalliert die bei einem
Ctrl-Alt-Del oder einen "reboot" nun eine neue kernel Instance
starten, statt wirklich den Rechner komplett neu zu booten.

Weiss jemand wie ich das wieder abstelle, bzw. welches
Programm das so einrichtet?

Soweit ich mich entsinne war da auch kexec mitintstalliert worden.
Kann das der Verursacher sein?
btw: debian lenny

T.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
13/08/2010 - 15:37 | Warnen spam
Thomas Jung wrote:

ich habe mir hier beim installieren von makehexdump auch ein paar
Abhaengigkeiten mitinstalliert die bei einem Ctrl-Alt-Del oder einen
"reboot" nun eine neue kernel Instance starten, statt wirklich den
Rechner komplett neu zu booten.

Weiss jemand wie ich das wieder abstelle, bzw. welches Programm das so
einrichtet?



kexec-tools deinstallieren oder in /etc/default/kexec-tools
konfigurieren.



Sig lost. Core dumped.

Ähnliche fragen