Startliste friert ein

24/06/2008 - 14:28 von Gert Belsemeyer | Report spam
Hallo zusammen,
Ich habe auf einem etwas àlteren Desktop, der seit làngerem mit
Windows XP Home (jetzt SP3) klaglos làuft, einen neuen eingeschrànkten
Benutzer eingerichtet. Bei einigen Versuchen mit diesem Account zu
arbeiten, mußte ich feststellen, dass manchmal die komplette
Startleiste einfriert. D.h. die Icons selbst geschlossenener Fenster
verschwinden nicht, sind aber auch nicht aktivierbar, der START-Button
selbst reagiert dann auch nicht mehr. Ich bin nicht sicher ob es immer
so ist, aber mehr als einmal habe ich beobachtet, dass die Maus zur
Eieruhr wird, wenn man drüber kommt, das àndert sich auch nach
làngerem warten nicht. Es wird keine CPU oder sonstige Last bzw.
Wartezeit erzeugt, die diese Eieruhr erklàren könnte.
Man kann Anwendungen öffnen, z.B. über Icons auf dem Desktop und damit
arbeiten, jedoch darf man sie nicht minimieren, da sie dann in der
"toten" Startleiste hàngen. Ich konnte keine bestimmte Aktion
feststellen, die dieses Einfrieren auslöst.
Der User kann sich nicht mehr per Start-Button abmelden, bzw. den PC
herunterfahren (nur via CTRL-ALT-DEL). Verknüpfungen mit shutdown, die
sich auf dem Desktop befinden, bleiben auch wirkungslos, ausser das
ganz kurz ein Konsolenfenster aufpoppt.
Leider habe ich den PC nicht stàndig im Zugriff, er hat auch keinen
Internet-Zugang.

Hat wer eine Idee, was da verbogen sein könnte?
Dank im Voraus und sportliche Grüße
Gert Belsemeyer
http://www.sg83-kanu.de jetzt auch unterwegs:
http://wap.sg83-kanu.de für Handy oder
http://mobil.sg83-kanu.de für PDA
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
24/06/2008 - 15:00 | Warnen spam
Gert Belsemeyer wrote:
Bei einigen Versuchen mit diesem Account zu
arbeiten, mußte ich feststellen, dass manchmal die komplette
Startleiste einfriert.



Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
deaktivieren --> Neustart. Schau ob die Probleme noch bestehen.

Alles wieder aktivieren --> Karte Allgemein --> Normaler Systemstart

http://support.microsoft.com/kb/310560/de
http://support.microsoft.com/kb/843474/de

Prüfe den PC mit einem Virenscanner und hiermit:

http://www.safer-networking.org/de/...index.html
(Zusàtzlich downloaden: Detection updates)

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen