Startmenü automatisch sortieren

30/01/2010 - 12:11 von Dominik Schmidt | Report spam
Hallo,

bekanntlich speichert Windows XP die Reihenfolge der Eintràge im Startmenü,
statt diese immer automatisch alphabetisch zu sortieren.
Dies würde ich gerne àndern.

Verbreitet ist der Tipp, die Inhalte dieses Registry-Keys zu löschen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MenuOrder
Das funktioniert aber offenbar frühestens nach einem Neustart.

Bis zum Neustart muss Windows also noch irgendwo die Reihenfolge
gespeichert haben. Ist jemandem ein Ort bekannt, an dem diese Daten
gespeichert werden (das Löschen dieser Daten sollte die Eintràge
alphabetisch anzeigen lassen, so meine Hoffnung)?
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kästner [ack]
30/01/2010 - 14:46 | Warnen spam
Dominik Schmidt schrieb:

bekanntlich speichert Windows XP die Reihenfolge der Eintràge im Startmenü,
statt diese immer automatisch alphabetisch zu sortieren.
Dies würde ich gerne àndern.



Warum nicht mit "Rechtsklick - Nach Namen sortieren"?

Verbreitet ist der Tipp, die Inhalte dieses Registry-Keys zu löschen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MenuOrder
Das funktioniert aber offenbar frühestens nach einem Neustart.

Bis zum Neustart muss Windows also noch irgendwo die Reihenfolge
gespeichert haben. Ist jemandem ein Ort bekannt, an dem diese Daten
gespeichert werden



Im Arbeitsspeicher.

(das Löschen dieser Daten sollte die Eintràge
alphabetisch anzeigen lassen, so meine Hoffnung)?



Der Windows-Explorer muss die Daten neu einlesen:

Taskmanager (Alt-Strg-Entf) - Prozesse - explorer.exe - Prozess beenden
Datei - Neuer Task - explorer.exe

Achtung: dieses Vorgehen kann Nebenwirkungen zeitigen.

Gruß
Andreas

Ähnliche fragen