Forums Neueste Beiträge
 

Startmenü / Benutzerkonten

18/11/2007 - 01:07 von Marco | Report spam
Ich habe eine Frage und zwar um es schnell zu erklàren folgendes:

Bei Windows XP gibt es die Verzeichnisstruktur
c:\Dokumente und Einstellungen\
dort gibt es einen Ordner \AllUsers\Startmenü in welchem ein Teil des
Startmenüs ist und einen weiteren Ordner \Benutername\Startmenü in welchem
der andere Teil war.

Somit war es einfach beide Teile in einen zu packen ich
habe einfach alles aus \AllUsers\Startmenü in den \Benutzername\Startmenü
gepackt. Dies habe ich dazu gemacht das ich die Sachen ohne Probleme
verschieben konnte im Startmenü. Das dürfte ja nicht schlimm sein oder?


Im Vista habe ich nun das Problem ich wollte ebenfalls Ordner anlegen im
Startmenü und dort Sachen hineinziehen bemerkte dann aber das ich bestimmte
Sachen nicht in manche Ordner hinein ziehen kann.
Dies liegt wohl ebenfalls an der aufgeteilten Verzeichnisstruktur?! Somit
wollte ich dort ebenfalls die beiden Startmenüparts zusammen legen was
eigentlich keine Probleme machen dürfte oder?!
Nun ich habe dann aus dem Ordner
c:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü versucht die Dinge in
Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü zu kopieren dadurch
kamen Meldungen vonwegen Desktop.ini überschreiben. Oder das er irgendwelche
Konfigurationsdateien löschen möchte als ich Ordner in den Verzeichnissen
löschen wollte... Ich weiss nicht wie ich das ganze nun machen kann ohne das
ich das System zerschiesse...
 

Lesen sie die antworten

#1 MBeier
19/11/2007 - 13:50 | Warnen spam
Hallo Marco!
In den Startmenüordnern liegen nur Links, die problemlos verschoben/gelöscht
werden können. Die Desktop.ini kann auch verschoben/gelöscht werden, da sie
vom System immer wieder neu angelegt wird - sie ist die Konfigurationsdatei
von der Du sprachst. Du kannst Die Dein Menü also frei gestalten, indem Du
die Links verschiebst/löschst.
Bedenke, wenn Du die Links von
ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü nach
Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü
verschiebst, siehst nur noch Du den Startmenüeintrag!
Vom Benutzer zu ProgramData ist eigentlich immer besser, es sei den Du
willst das Menü personalisieren.

Viel Spaß beim kreativen Menübasteln, M.Beier

"Marco" wrote:

Ich habe eine Frage und zwar um es schnell zu erklàren folgendes:

Bei Windows XP gibt es die Verzeichnisstruktur
c:\Dokumente und Einstellungen\
dort gibt es einen Ordner \AllUsers\Startmenü in welchem ein Teil des
Startmenüs ist und einen weiteren Ordner \Benutername\Startmenü in welchem
der andere Teil war.

Somit war es einfach beide Teile in einen zu packen ich
habe einfach alles aus \AllUsers\Startmenü in den \Benutzername\Startmenü
gepackt. Dies habe ich dazu gemacht das ich die Sachen ohne Probleme
verschieben konnte im Startmenü. Das dürfte ja nicht schlimm sein oder?


Im Vista habe ich nun das Problem ich wollte ebenfalls Ordner anlegen im
Startmenü und dort Sachen hineinziehen bemerkte dann aber das ich bestimmte
Sachen nicht in manche Ordner hinein ziehen kann.
Dies liegt wohl ebenfalls an der aufgeteilten Verzeichnisstruktur?! Somit
wollte ich dort ebenfalls die beiden Startmenüparts zusammen legen was
eigentlich keine Probleme machen dürfte oder?!
Nun ich habe dann aus dem Ordner
c:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü versucht die Dinge in
Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü zu kopieren dadurch
kamen Meldungen vonwegen Desktop.ini überschreiben. Oder das er irgendwelche
Konfigurationsdateien löschen möchte als ich Ordner in den Verzeichnissen
löschen wollte... Ich weiss nicht wie ich das ganze nun machen kann ohne das
ich das System zerschiesse...

Ähnliche fragen