Startprogramm

18/09/2009 - 19:16 von Klaus111 | Report spam
Hallo, auf meinen iMac habe ich zusàtzlich Windows XP home Serv Pack 3
installiert. Nach ca. 4 Wochen erscheint beim Startvorgang das Windows
Installerfenster, das allerdings nach einiger Zeit wieder ausgeht, ohne etwas
zu installieren. Wenn ich jedoch ein neues Programm installieren will, kommt
die Mitteilung, es wird zZt. gerade installiert und erst nach Beendigung kann
neu installiert werden. Es wird aber nie beendet, so dass ich nichts neu
installieren kann. Sàmtliche Viren-,Registry- und Computer-
Bereinigungsprogramme können das nicht löschen. Was ist zu tun, um nicht
Windows neu zu installieren? Übrigens wurden ohne mein Zutun sàmtliche
Widerherstellungspunkte gelöscht, so dass auch diese Möglichkeit
ausgeschlossen ist.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
18/09/2009 - 19:54 | Warnen spam
Klaus111 schrieb:
Nach ca. 4 Wochen erscheint beim Startvorgang das Windows
Installerfenster, das allerdings nach einiger Zeit wieder ausgeht, ohne
etwas zu installieren. Wenn ich jedoch ein neues Programm installieren
will, kommt die Mitteilung, es wird zZt. gerade installiert und erst
nach Beendigung kann neu installiert werden. Es wird aber nie beendet,
so dass ich nichts neu installieren kann.



Leere mal die Temp-Ordner im abgesicherten Modus.

Start/Ausführen: temp
Start/Ausführen: %temp%

Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
Neustart. Immer noch?

(Diese Einstellung deaktiviert auch eine eventuell zusàtzlich
installierte Firewall. Aktiviere dafür ggf. die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Registerkarte Allgemein --> Normaler
Systemstart

Ansonsten installiere:

http://support.microsoft.com/?kbid)0301

Alles bekannte Eintràge?

Übrigens wurden ohne
mein Zutun sàmtliche Widerherstellungspunkte gelöscht, so dass auch
diese Möglichkeit ausgeschlossen ist.



Start/Ausführen: services.msc

Doppelklick auf den Dienst "Systemwiederherstellung". Stelle den
Starttyp auf "Deaktiviert". Beende den Dienst und starte neu.
Jetzt wieder auf "Automatisch" stellen und den Dienst starten.
Sollte zukünftig wieder funktionieren. Der Dienst "Taskplaner"
sollte auf automatisch stehen.

Sichere zusàtzlich regelmàßig den System State.

http://support.microsoft.com/kb/823053/DE/

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen