StateMachine entwickeln mit C++,C#

08/11/2009 - 18:36 von Sandra Bauer | Report spam
Hallo,

ich suche für den Einstieg, für den Privatgebrauch eine günstige
Alternative.

Was könnt Ihr für den Einstieg empfehlen?
Fakt ist,
Beckhoff
B&R
Siemens

sind zu teuer.

Was ist mit dem C-Control von Conrad? www.conrad.de
http://www.bing.com/search?q=c-cont...p;filt=all

Was ich suche?

I/O Modul
8 Eingànge, 8 Ausgànge
Testapplikationen - Online Tutorial
Am besten in C#.

Viele Grüße Sandra
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Koenig
08/11/2009 - 21:36 | Warnen spam
Stefan schrieb:
Was ich suche?

I/O Modul
8 Eingànge, 8 Ausgànge
Testapplikationen - Online Tutorial
Am besten in C#.

Viele Grüße Sandra



Wie wàrs denn mit einem Microcontroller?

Bei Pollin gibts einfache AVR-Systeme. Eventuell noch Optokoppler an den
Ein- und Ausgàngen.

z.B. Art. Nr. 810 058 oder 810 046



Gibt's auch gleich fertig:
http://www.pollin.de/shop/dt/NjI5OT...modul.html

Alternativen hier:
http://www.mikrocontroller.net/arti...R-Tutorial:_Equipment#Fertige_Evaluations-Boards_und_Starterkits

Und klingt doch eigentlich wirklich schon ganz gut für ihre Zwecke.

Und wenn da steht "Systemanforderungen für Windows-Beispielprogramm:
.NET 2.0", dann könnten sogar Beispiele in C# beiliegen.

oder selber basteln...

Programmiert wird z.B. mit GCC (winavr)



Ich kann mir vorstellen: Genau das, also selber basteln, will sie an
sich nicht, oder sagen wir: nicht mehr als nötig. Sondern irgendein
fertiges Entwicklungssystem gleich mit Beispiel-Code. Irgendwas gleich
zum Lernen.

Das hier könnte als Ergànzung nützlich sein:
http://www.mikrocontroller.net/arti...C-Tutorial

C++ sollte damit auch gehen, auch wenn die Beispiele in C sind.

Leider hat sie aber ihre Anwendung nicht genau vorgestellt, denn z.B.
"StateMachine" (im Subject) sagt mir nur was klar als endlicher Automat
(und damit ein theoretisches Konstrukt), aber das könnte auch ein
Eigenname sein.

Ich glaube, sie sollte einfach nochmal genau sagen, was sie will. Und so
richtig was schönes zum Lernen: Z.B. Lehrbuch mit Evaluationsbooard,
jede Menge Beispiel-Code, fertige Bibliotheken, einfach liebevoll
gepackaged, ohne dass man sich alles zusammensuchen muss - sowas kenne
ich auch nicht und würde mich dafür interessieren.

Alternativ kann sie sich das mal anschauen:
http://www.heise.de/ct/artikel/Shak...92164.html

Ralf

Ähnliche fragen