Forums Neueste Beiträge
 

statisch DC für GPO's vorgeben?

02/06/2009 - 14:00 von Boris Zeibig | Report spam
Hallo,

ich habe an mehreren Standorten DC. Ein Terminalserver von uns erreicht aber
aufgrund von FW-regeln nicht alle Standorte.

Dadurch geht das login teilweise mehrere Minuten (immer dann, wenn er sich
einen DC ausgewürfelt hat, bei dem er die Ports nicht erreicht)

Leider sind dem TS anscheinend die AD-Standorte bei GPO's egal (diese sind
nàmlich in der FW freigeschaltet)

Kann ich statisch (z.b. in der registry) einzelne DC vorgeben?

Gruss Borris
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder
02/06/2009 - 19:40 | Warnen spam
Hallo Boris,

ich nehme mal an, dass Du schon AD Standorte eingerichtet hast. Richte mal
eine Standortverknüpfung ein die in den Kosten niedriger ist als die
Anderen. In diese Verknüpfung stopfst Du dann den Standort mit dem DC rein
und den Standort mit dem Terminalserver. Der DC tràgt sich dann aufgrund der
Standortkosten als verantwortlicher DC für den Standort mit dem TS ein.
Dadurch sollte das dann funktionieren.

Momentan hast Du bestimmt alle Standorte in dem DefaultIPSitelink. Dadurch
beginnt dann das Würfeln.

Viele Grüße

Frank Röder
MVP - Directory Services

Ähnliche fragen