Forums Neueste Beiträge
 

Statt USB 2.0 nur 1.1

04/07/2010 - 09:09 von Klaus Günther | Report spam
Hallo Ihr,

eine Bekannte hat seit kurzem Internetzugang über WLAN, aber beim
Anschließen des WLAN-Sticks kommt die Meldung "Dieses Geràt kann eine
höhere Leistung erzielen...". Im Geràtemanager (Win XP home SP2) finde
ich folgende Eintràge:

Intel(R) 82801DB/DBM USB 2.0 erweiterter Hostcontroller - 24CD
Intel(R) 82801DB/DBM USB universeller Hostcontroller - 24C2
Intel(R) 82801DB/DBM USB universeller Hostcontroller - 24C4
Intel(R) 82801DB/DBM USB universeller Hostcontroller - 24C7
Standard-USB-Hub
USB-Root-Hub
USB-Root-Hub
USB-Root-Hub
USB-Root-Hub

Im Mainboard Handbuch steht

- USB2.0 4 ports default on rear panel + 2 ports upgrade via header

Wenn die WLAN-Verbindung nicht so lahm wàre (5 Meter quer durchs Zimmer
und Signalstàrke niedrig), würde das nicht stören, aber wenn der
WLAN-Stick nur auf USB 1.1 làuft, wàre das eine mögliche Ursache, die
beseitigt werden könnte. Was kann ich da tun? Danke für Eure Tips und

Gruss Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
04/07/2010 - 10:43 | Warnen spam
Klaus Günther schrieb:
Wenn die WLAN-Verbindung nicht so lahm wàre (5 Meter quer durchs Zimmer
und Signalstàrke niedrig), würde das nicht stören, aber wenn der
WLAN-Stick nur auf USB 1.1 làuft, wàre das eine mögliche Ursache, die
beseitigt werden könnte.



Mir ist mal ein Dell untergekommen, wo nur die Treiber für USB 1.1
installiert waren. Nach der Installation der richtigen Mainboard-
Treiber ging dann auch der 2.0 Modus.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen