Stauffi : Seine Mutter sagte 1944 er wäre strafunmündig

12/03/2015 - 21:33 von german museum | Report spam
Landes- oder Hochverrat wird in jedem Land mit der verfügbaren Höchststrafe geahndet, was auch verstàndlich ist, denn selbst in einer Beziehung kann man kaum etwas schlimmeres anrichten...

.

In Deutschland wird auch im Kriegsfall kein Todesurteil gesprochen, weil die Todesstrafe verfassungswidrig ist. Mindeststrafe ist 10 Jahre, in besonders schweren Fàllen gibt es dafür lebenslang... In der Bundesrepublik wurde noch niemand wegen dieses Verbrechens angeklagt oder verurteilt, die letzten 'Hochverràter' waren die Widerstandskàmpfer unter Graf Stauffenberg, sowie unzàhlige Unbekannte in den letzten Tagen des Deutschen Reiches... .

In der DDR war Hochverrat in schweren Fàllen mit der Todesstrafe verbunden (bis 1988!)...

.

In den USA wird Hochverrat auch mit der höchsten Strafe belegt, es droht also die Todesstrafe, bzw. lebenslange Freiheitsstrafe bei Hochverrat gegen einen Bundesstaat der die Todesstrafe bereits abgeschafft hat. Der letzte Fall von Hochverrat ist 1952 verhandelt worden...
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
13/03/2015 - 05:45 | Warnen spam
Am 12.03.2015 um 21:33 schrieb german museum:
Landes- oder Hochverrat wird in jedem Land mit der verfügbaren Höchststrafe geahndet, was auch verstàndlich ist, denn selbst in einer Beziehung kann man kaum etwas schlimmeres anrichten...

.

In Deutschland wird auch im Kriegsfall kein Todesurteil gesprochen, weil die Todesstrafe verfassungswidrig ist. Mindeststrafe ist 10 Jahre, in besonders schweren Fàllen gibt es dafür lebenslang... In der Bundesrepublik wurde noch niemand wegen dieses Verbrechens angeklagt oder verurteilt, die letzten 'Hochverràter' waren die Widerstandskàmpfer unter Graf Stauffenberg, sowie unzàhlige Unbekannte in den letzten Tagen des Deutschen Reiches... .

In der DDR war Hochverrat in schweren Fàllen mit der Todesstrafe verbunden (bis 1988!)...

.

In den USA wird Hochverrat auch mit der höchsten Strafe belegt, es droht also die Todesstrafe, bzw. lebenslange Freiheitsstrafe bei Hochverrat gegen einen Bundesstaat der die Todesstrafe bereits abgeschafft hat. Der letzte Fall von Hochverrat ist 1952 verhandelt worden...




Ich liebe mein Land möglicherweise weil ich in einem Anderen lebe.

Izur Kockenhah

Ähnliche fragen