Steam löscht ganze Festplatte

19/01/2015 - 17:05 von Thomas Koenig | Report spam
[F'up]

Wer Shellscripte schreiben kann und weiss, dass eine Variable auch
mal leer sein kann, ist klar im Vorteil... oder vielmehr sind es
dann die Benutzer der Scripts, die diese Person dann so verteilt.

Wenn nicht, ist halt mal eben der Inhalt der Festplatte weg.
Und wenn man die Backups dann auch noch dranhàngen hat...

rm -rf "$STEAMROOT/"*

Wow.

https://github.com/ValveSoftware/st...ssues/3671
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Möndjen
19/01/2015 - 17:49 | Warnen spam
Thomas Koenig wrote:

rm -rf "$STEAMROOT/"*

Wow.

https://github.com/ValveSoftware/st...ssues/3671



Herrlich, gabs auch schon eine Weile nicht mehr. Hut ab wie cool er das
wegsteckt. Ganz ohne taktischem Kleinbus. :-)

Allerdings das Backup eingehàngt zu haben ist auch nicht gerade intelligent.

Ciao Nobbe

Ähnliche fragen