Steckerbezeichnung von alten Steckernetzteilen gesucht

11/11/2008 - 21:38 von Heinrich Tauscher | Report spam
Hallo alllseits!

Die Frage richtet sich an die "etwas àlteren" Semester hier ;-)
Vorweg: Hier gehts nicht um die 220V(primàr)-seite von
Steckernetzteilen, sondern um den sekundàrseitigen Anschluß.

Weiss hier jemand vielleicht die Steckerbezeichnung der Steckernetzteile
von den spàten (alten) Texas-Instruments-LED-Taschenrechner?
Also z.B. etwa TI-57, TI-58, TI-59, Zeit: spàte 70er/Anfang 80er.
Auch andere Geràte scheinen diese Stecker verwendet zu haben.

Die Form ist rechteckig, ca. 4 mm x 6,5 mm.
Die Ecken sind etwas abgeschràgt, sodaß man die Form genau genommen als
8-eckig bezeichnen müßte.
Es gab davon unterschiedliche Variationen, so z.B. mit einer Nut oder
einem Grat auf der breiteren Seite etc.
Wàr schön, wenn hier jemand ein langes Gedàchtnis hàtte... 8-)

Danke schon mal!
Gruß
Heinrich
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
11/11/2008 - 22:40 | Warnen spam
Hallo, Heinrich,

Du (htauscher) meintest am 11.11.08:

Weiss hier jemand vielleicht die Steckerbezeichnung der
Steckernetzteile von den spàten (alten)
Texas-Instruments-LED-Taschenrechner? Also z.B. etwa TI-57, TI-58,
TI-59, Zeit: spàte 70er/Anfang 80er. Auch andere Geràte scheinen
diese Stecker verwendet zu haben.

Die Form ist rechteckig, ca. 4 mm x 6,5 mm.



Geht es Dir um die Bezeichnung, oder suchst Du Ersatz?
Aus der Erinnerung: war der gleiche Stecker (bzw. Buchse) wie beim TI-
51-III.

Etliche unserer damaligen Studierenden (etwa 1975) haben einerseits die
Buchse durch was Übliches ersetzt und andererseits die Akku-Mörder-
Schaltung durch was Besseres ersetzt.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen