Stegleitung zu Doppelschalter, wie?

27/04/2013 - 17:08 von Steffen Koepf | Report spam
Hallo,

ich habe in einem Raum eine Lampe, diese wird geschaltet von einem
Lichtschalter. Dieser befindet sich in einer Doppeldose, in der
Dose darunter ist eine Steckdose. Zu dieser Doppeldose kommt von
oben eine Stegleitung 3x1.5 L-N-PE. Eine weitere 2x1.5 braun-schwarz.
Die 3x1.5 geht durch die Schalterdose durch zur Steckdose darunter.
Die 2x1.5 geht zum Schalter, Phase und geschaltete Phase.

Ich will jetzt eine weitere separat geschaltete Lampe haben,
dazu habe ich ein weiteres NYM 3x1.5 Kabel von dieser Lampe
zur Verteilerdose gefuehrt, wo die Stegleitungen auch enden.

Wenn ich den Lichtschalter durch eine Doppel-Wippe ersetze,
ist es zulaessig, von der Steckdose die Phase in die Dose
darueber zu fuehren, und die 2x1.5 fuer die beiden geschalteten
Phasen zu verwenden und in der Verteilerdose entsprechend umklemmen?

Gruss,

Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Suchanek
27/04/2013 - 17:19 | Warnen spam
Thus spoke Steffen Koepf:

[...]
Wenn ich den Lichtschalter durch eine Doppel-Wippe ersetze,
ist es zulaessig, von der Steckdose die Phase in die Dose
darueber zu fuehren, und die 2x1.5 fuer die beiden
geschalteten Phasen zu verwenden und in der Verteilerdose
entsprechend umklemmen?



Sofern Steckdose und Licht an der selben Sicherung hàngen: ja.


Tschüs,

Sebastian

Ähnliche fragen