Stellvertreter

10/04/2008 - 12:35 von Ulli Nuxoll | Report spam
Hallo,

wir nutzen das Active Directory 2003 sowie den Exchange Server 2003.

Ein Mitarbeiter ist bei uns plötzlich erkrankt. Nun soll ein Vertreter die
Mails des erkrankten Mitarbeiters einsehen können.

Die Stellvertreter-Regelung innerhalb von Outlook ist bekannt. Aber der
Mitarbeiter ist ja nun erkrankt und kann diese nicht durchführen. Das
Kennwort kann der erkrankte Mitarbeiter leider auch nicht übermitteln. Eine
Weiterleitung reicht leider auch nicht aus, da auch bereits zugestellte
Nachrichten eingesehen werden müssen.

Wie kann man als Administrator das Postfach bzw. den Posteingang eines
Mitarbeiters für eine weitere Person freigeben?

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Viele Grüße
Ulli Nuxoll
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
10/04/2008 - 15:25 | Warnen spam
Ulli Nuxoll wrote:

Wie kann man als Administrator das Postfach bzw. den Posteingang eines
Mitarbeiters für eine weitere Person freigeben?




Mal abgesehen davon ob er das darf oder nicht, kann er in der MMC für
Benutzer und COmputer sich natürlich die Rechte geben
www.msexchangefaq.de/admin/mbrechte.htm



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen