Stellvertretung nicht möglich

07/12/2007 - 15:24 von René Ketterer Kleinsteuber | Report spam
Hallo,

ein Anwender erhàlt bei der Einrichtung einer Stellvertretung in
Outlook 2003 folgende Fehlermeldung:

-
Die Einstellungen auf der Registerkarte "Stellvertretungen" wurden
nicht korrekt gespeichert. send-on-behalf-of list konnte(n) nicht
aktiviert werden. Sie besitzen nicht die erforderlichen
Berechtigungen, um diesen Vorgang mit diesem Objekt auszuführen.
-

Gegeben ist:

Windows Server 2003 Standard
Exchange 2003
Outlook 2003

Was aber sehr merkwürdig ist, ist die Tatsache, dass ein Test auf
einem anderen PC mit dem gleichen Outlook-Postfach erfolgreich war. In
beiden Fàllen war man nicht an der Domàne sondern nur lokal
angemeldet, aber nur in einem Fall kommt diese Fehlermeldung.
Ansonsten funktioniert alles andere (E-Mails, Termine, Aufgaben usw.).

Für Eure Hilfe im Voraus besten Dank!

Grüße

René
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Broziewski
25/01/2008 - 14:47 | Warnen spam
Hallo Rene
Ich hatte das gleiche Problem mit etwas anderen Umgebungsbedingungen.
Hier die mögliche Lösung
1. In der ADS-Verwaltung unter Ansicht den Haken bei Erweiterte Funktionen
setzen.
2. Die Eigenschaften des betreffenden User auswàhlen und auf den Reiter
Sicherheit und die Gruppe selbst klicken.
Dort sollten folgende Optionen einen Haken bei aktiv haben. (Am besten du
schaust dir einen funktionierenden Benuter an und vergleichst zusàtzlich)

Gruppe: Selbst

Zulassen:
• Lesen
• Empfangen als
• Kennwort àndern
• Senden als
• "Allgemeine Informationen" lesen
• "Anmeldeinformationen" lesen
• "Gruppenmitgliedschaft" lesen
• "Kontobeschrànkungen" lesen
• "Öffentliche Informationen" lesen
• "Persönliche Informationen" lesen
• "Persönliche Informationen" schreiben
• "RAS-Informationen" lesen
• "Telefon- und Postoptionen" lesen
• "Telefon- und Postoptionen" schreiben
• "Webinformationen" lesen
• "Webinformationen" schreiben

Bei mir brachte es den gewünschten Erfolg.


"René Ketterer Kleinsteuber" wrote:

Hallo,

ein Anwender erhàlt bei der Einrichtung einer Stellvertretung in
Outlook 2003 folgende Fehlermeldung:

-
Die Einstellungen auf der Registerkarte "Stellvertretungen" wurden
nicht korrekt gespeichert. send-on-behalf-of list konnte(n) nicht
aktiviert werden. Sie besitzen nicht die erforderlichen
Berechtigungen, um diesen Vorgang mit diesem Objekt auszuführen.
-

Gegeben ist:

Windows Server 2003 Standard
Exchange 2003
Outlook 2003

Was aber sehr merkwürdig ist, ist die Tatsache, dass ein Test auf
einem anderen PC mit dem gleichen Outlook-Postfach erfolgreich war. In
beiden Fàllen war man nicht an der Domàne sondern nur lokal
angemeldet, aber nur in einem Fall kommt diese Fehlermeldung.
Ansonsten funktioniert alles andere (E-Mails, Termine, Aufgaben usw.).

Für Eure Hilfe im Voraus besten Dank!

Grüße

René


Ähnliche fragen