step-down MC34063A kurzschlussfest?

05/03/2010 - 10:54 von Robert | Report spam
http://www.pollin.de/shop/dt/NDc5OT...usatz.html
original .. und genauso eine Version mit "external saturated PNP"
(Rb=2.2k, hFE > 100) brennt bei Kurzschluss schnell durch.
Das fatale: nach dem Beseitigen des Kurzschluss ist der
Schalttransistor (beides:im MC oder der PNP) dauerleitend - nicht
isolierend => der Verbraucher kriegt die volle Spannung Vin ab und ...

MC34063A fairchild
30V in
5.3V out
L = 100µH (Sàttigungsstrom ?)
CT = 470pF
Strombegr.shut Rsc (pin6:pin7) = 0.22Ohm
(normaler Verbraucher 0.5A)

(Im Datenblatt Angabe von Short Circuit Current (25V, RL=0.1Ohm) =
1.1A;
Auslegung laut Pollin auf 650mA
)



wie kann man das verbessern / sicher machen? Oder bietet sich ein
modernerer gebràuchlicher IC an?
wie würde sich ein durchgebrannter P-MOSFET verhalten?


Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
05/03/2010 - 11:30 | Warnen spam
"Robert" schrieb im Newsbeitrag
news:hmqkea$mqq$
http://www.pollin.de/shop/dt/NDc5OT...usatz.html
original .. und genauso eine Version mit "external saturated PNP"
(Rb=2.2k, hFE > 100) brennt bei Kurzschluss schnell durch.
Das fatale: nach dem Beseitigen des Kurzschluss ist der Schalttransistor
(beides:im MC oder der PNP) dauerleitend - nicht isolierend => der
Verbraucher kriegt die volle Spannung Vin ab und ...

MC34063A fairchild
30V in
5.3V out
L = 100µH (Sàttigungsstrom ?)
CT = 470pF
Strombegr.shut Rsc (pin6:pin7) = 0.22Ohm
(normaler Verbraucher 0.5A)

(Im Datenblatt Angabe von Short Circuit Current (25V, RL=0.1Ohm) = 1.1A;
Auslegung laut Pollin auf 650mA
)



wie kann man das verbessern / sicher machen? Oder bietet sich ein
modernerer gebràuchlicher IC an?
wie würde sich ein durchgebrannter P-MOSFET verhalten?



Hi,
wie wàrs mit ner Schmelzsicherung? Billig, klein und unkaputtbar ;-)

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen