Stephen Hawking - Finger weg vom Gottesteilchen … es könnte den Weltuntergang auslösen?

09/09/2014 - 19:36 von Fritz | Report spam
Was meint ihr dazu, hat Stephen recht?

<http://www.berliner-kurier.de/panor...s=true>
Zitat:
»Der an ALS erkrankte Hawking mahnt zur Zurückhaltung bei der weiteren
Erforschung des mehr als 50 Jahre gesuchten Teilchens. Das berichtet die
„Sunday Times“. Auf einem sehr hohen Energieniveau könnte das
Higgs-Teilchen einen „katastrophalen Vakuum-Abfall“ bewirken, der einen
plötzlichen Kollaps von Raum und Zeit verursachen würde. Die Katastrophe
würde ohne erkennbare Vorzeichen hereinbrechen, befürchtet der 72-Jàhrige.

In seinem neuen Buch mit dem Titel „Starmus“, das im November
veröffentlicht wird, schreibt er: „Das Higgs-Potenzial hat die
beunruhigende Eigenschaft, dass es bei Energien oberhalb von 100
Milliarden Giga-Elektronenvolt (GeV) metastabil wird. Das könnte zur
Folge haben, dass das Universum einen katastrophalen Vakuum-Abfall
erlebt, wàhrend sich eine Blase echten Vakuums mit Lichtgeschwindigkeit
ausdehnt.“

Große Sorgen müssen wir uns aber nicht machen. Die beschriebene
Katastrophe sei sehr unwahrscheinlich, betonte Hawking laut „Sunday
Times“. Einen Teilchenbeschleuniger, der ein Higgs-Teilchen auf ein
solch hohes Energie-Niveau bringen könnte, gibt es noch nicht. Und wird
es wohl auch nicht so bald geben – denn der Beschleuniger müsste größer
als die Erde sein. Hawking, der für seinen trocknen, britischen Humor
bekannt ist, kommentierte das so: „Dieses Ereignis wird wahrscheinlich
leider nicht in naher Zukunft stattfinden.“

Endlich mal ein prognostizierter Weltuntergang, den man sich nicht in
den Kalender eintragen muss. Beruhigend.«

Ich habe auf die Schnelle keine wissenschaftliche Quelle gefunden
einzig hier wurde ich fündig:
<http://scienceblogs.de/astrodicticu...rsums/>
mit dem Nachsatz
»Aber die Kombination aus dem “Gottesteilchen” und Stephen Hawking
scheint immer zu ziehen. Und wenn man dann auch noch ein bisschen den
Weltuntergang prophezeien kann, können die Medien anscheinend nicht
widerstehen. Das ist schade. Statt dieser sinnfreien Nicht-Nachricht,
die nicht wirklich etwas erklàrt hàtte man auch probieren können, einen
interessanten Artikel darüber zu schreiben, was dieses “falsche Vakuum”
wirklich ist und warum sich die moderne Teilchenphysik mit solchen
Dingen beschàftigt…«

<http://scienceblogs.de/astrodicticu...eilen/>

Fritz
 

Lesen sie die antworten

#1 rose orange
16/09/2014 - 12:14 | Warnen spam
Gilt auch für dich :

Finger weg von meiner Freundin !

Ähnliche fragen