Stereo->Mono-Adapter?

26/01/2012 - 17:02 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

das Stereo und Monoklinkenstecker nicht wirklich kompatibel sind, ist ja nicht neu.

Ich würde nun gerne einen kleinen MP3-Player an einem Mono-Ohrhöhrer betreiben.

Reichen je 4 Ohm für den linken und rechten Kanal um einen gemeinsamen
"Mono-Kanal" zu erzeugen oder muss ich einen größeren Widerstandswert verwenden?

Danke im Voraus

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
27/01/2012 - 09:04 | Warnen spam
Manuel Reimer :

Hallo,

das Stereo und Monoklinkenstecker nicht wirklich kompatibel sind, ist ja
nicht neu.

Ich würde nun gerne einen kleinen MP3-Player an einem Mono-Ohrhöhrer
betreiben.

Reichen je 4 Ohm für den linken und rechten Kanal um einen gemeinsamen
"Mono-Kanal" zu erzeugen oder muss ich einen größeren Widerstandswert
verwenden?



Naja 4 Ohm belastet den Ausgang des MP3-Players zemlich und damit natürlich
den Akku. Mess mal den Innenwiderstand des Mono-Ohrhörers und verwende den
Wert (bzw. auch grösser). Ich tippe auf 32Ohm?

M.

Ähnliche fragen