Sternenhimmel

21/07/2009 - 21:10 von belovedbenzin | Report spam
Also da ich jetzt gelernt habe, dass der Jupiter trotz der Tatsache,
dass er so schön leuchtet (und ebenjenes tut, weil er groß ist und
diese schiere Größe offensichtlioch ein beachtliches
Refelxionsvermögen hat), kein Stern ist wie z. B. unsere Sonne - da
stelle ich mir nun nach diesem wunderbaren Schachtelsatz die Frage,
wie es sich denn mit all den anderen sichtbaren Punkten am
Sternenhimmel verhàlt?

Leuchten die Dinger überwiegend aktiv, d h sind sowas wie Gasriesen?
Ode rwird da auch viel reflektiert?

Ich halte mir die unglaubliche Größe des Weltalls nàmlich immer
daadurch vor Augen, dass ich mir vorstelle, jeder dieser Punkte ist im
Durchschnitt wohl noch größer als unsere Sonne...
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
21/07/2009 - 21:35 | Warnen spam
belovedbenzin wrote:

Also da ich jetzt gelernt habe, dass der Jupiter trotz der Tatsache,
dass er so schön leuchtet (und ebenjenes tut, weil er groß ist und
diese schiere Größe offensichtlioch ein beachtliches
Refelxionsvermögen hat), kein Stern ist wie z. B. unsere Sonne - da
stelle ich mir nun nach diesem wunderbaren Schachtelsatz die Frage,
wie es sich denn mit all den anderen sichtbaren Punkten am
Sternenhimmel verhàlt?



<http://einklich.net/rec/astro/faq.htm#himm01> - warum soll ich das alles
nochmal tippen :)

Leuchten die Dinger überwiegend aktiv, d h sind sowas wie Gasriesen?
Ode rwird da auch viel reflektiert?



Die allermeisten Punkte sind Sterne und leuchten aktiv.
Gasriesen sind so was wie Jupiter, die reflektieren auch nur.

Planeten: Mit bloßem Auge sind Merkur, Venus, Mars, Jupi und Saturn zu
sehen. Uranus theoretisch auch noch grad so, aber der fàllt nun wirklich
nicht auf. Und Merkur steht immer dicht an der Sonne und ist schwierig zu
beobachten. Die anderen vier sind schon auffallend hell.

Wo die Planeten gerade stehen, verràt Dir <http://heavens-above.com/>.

Ich halte mir die unglaubliche Größe des Weltalls nàmlich immer
daadurch vor Augen, dass ich mir vorstelle, jeder dieser Punkte ist im
Durchschnitt wohl noch größer als unsere Sonne...



Das stimmt. Die nàchsten davon sind zwischen 4 und 50 Lichtjahre entfernt;
schon in dieser Entfernung könntest Du unsere Sonne kaum noch mit bloßem
Auge erkennen. Die helleren Sterne sind also wesentlich leuchtkràftiger als
die Sonne.

Und das ist erst der Anfang. Alle Punkte, die Du da siehst, gehören
zu "unserer" Milchstraßengalaxie. Die auch nur eine von Millionen ist.


vG

"Man könnte ihn höchstens fragen, was das für eine blöde Idee war,
am Rand des Haifischbeckens Nasenbluten zu kriegen."
(David Kastrup über einen Anfàngerthread in de.rec.musik.machen)

Ähnliche fragen