Steuerelemente im Formulardesigner positionieren

14/05/2009 - 12:00 von christian.kirchhoff | Report spam
Hallo,

ich suche nach Möglichkeiten, ein oder mehrere markierte
Steuerelemente im Formulardesigner vom Visual-Basic-Editor (6.5) zu
verschieben.
Normalerweise ist ein Verschieben per Drag&Drop möglich. Dies ist am
Raster ausgerichtet. Wenn ich die Ausrichtung am Raster ausschalte,
dann kann ich die Elemente per Drag&Drop "frei" verschieben, aber im
Eigenschaften-Inspektor erscheinen dann Fließkommewerte bei den
Positionsangaben (8,5 Pixel...was soll das?!). Zudem ist es mit dieser
Methode umstàndlich, wenn ich z.B. mehrere Elemente nur in der
Horizontalen verschieben möchte.

Gibt es keine Tastenkombinationen, mit der man die Elemente
verschieben kann? Betàtige ich die Cursortasten, so wird der Fokus auf
das nàchste Element in der entsprechenden Richtung verschoben (sofern
vorhanden).

Viele Grüße,

Christian Kirchhoff

P.S.: Die Suche in meiner Visual-Basic-Hilfe funktioniert nicht. Die
Suche produziert im Hintergrund XML-Code, der dann eigentlich von der
Suche ausgewertet und zur Anzeige der Ergebnisse verwendet werden
sollte. Doch bei mir wird der XML-Code mit der Standard-Anwendung für
XML-Dateien (bei mir Oxygen) geöffnet. Kennt jemand dieses Problem?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
14/05/2009 - 21:51 | Warnen spam
Hallo christian



Eigenschaften-Inspektor erscheinen dann Fließkommewerte bei den
Positionsangaben (8,5 Pixel...was soll das?!).


Was spricht denn gehen diese Zahlenwerte, wenn es diese Position ist, an der
du dein Steuerelment hin gezogen hast.


Zudem ist es mit dieser
Methode umstàndlich, wenn ich z.B. mehrere Elemente nur in der
Horizontalen verschieben möchte.


Ich mache das jeweils so entweder alle benötigen Steuerelmente gemeinsam
markieren und dann einen neuen absoluten Wert im Eigenschaften-Fenster in
der zB. Left-Eigenschaft eintragen
oder
Ausrichten mittels Format / Ausrichten bzw. den anderen Möglichkeiten im
Format-Menü...





Thomas Gahler
MVP für Word
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows Vista (SP1), Office 2007 (SP?)

Ähnliche fragen