Forums Neueste Beiträge
 

Steuergerät 99er Ford Windstar defekt?

28/05/2010 - 22:54 von Falk Willberg | Report spam
Ein Bekannter hat einen Ford Windstar, bei dem die "Elektrik spinnt":
Klimaanlage schaltet sich auf Höchstleistung, Scheibenwischer schalten
sich ein oder aus, Alarmanlage geht ohne Grund los. Fahren tut das Ding
aber...

Mehrere Werkstàtten haben Ihm jetzt erzàhlt, er bràuche ein
"unprogrammiertes Front Electric Module, weil jedes auf das Fahrzeug
abgestimmt ist", daß es die Dinger aber nicht mehr gebe. Gebraucht
werden die wohl noch verkauft, die Teilenummer(?) ist XF2T-13C788-AB.

Hat jemand eine Idee?

Aufgrund der vielen Fehler und des unreproduzierbaren Verhaltens kann
ich mir vorstellen, daß die Ursache eher im weitesten Sinne in der
Stromversorgung liegt.

Für Hinweise dankbar,
Falk
Milchbauern warnen vor Schweinezyklus: http://bit.ly/caNL21
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
29/05/2010 - 01:17 | Warnen spam
Falk Willberg wrote:

Mehrere Werkstàtten haben Ihm jetzt erzàhlt, er bràuche ein
"unprogrammiertes Front Electric Module, weil jedes auf das Fahrzeug
abgestimmt ist", daß es die Dinger aber nicht mehr gebe. Gebraucht
werden die wohl noch verkauft, die Teilenummer(?) ist XF2T-13C788-AB.



Wenn die Werkstaetten das so sagen und das kann durchaus so sein, dann
wird ein gebrauchtes Modul aber nichts nuetzen. Bei meinem Lancia ist
das genauso. Sobald man ein neues Stueck Elektronik an den Bus
anschliesst lernt das eine Seriennummer von den anderen Teilen. Das
soll dafuer sorgen das ein boeser Bube das Auto nicht so leicht klauen
kann.
Als Nebeneffekt hat es vermutlich grosse finanzielle Vorteile fuer den
Hersteller.


Hat jemand eine Idee?



Betriebsspannung und Masse eines betroffenen Teils direkt gegen den
Massekontakt der Batterie messen.

Aufgrund der vielen Fehler und des unreproduzierbaren Verhaltens kann
ich mir vorstellen, daß die Ursache eher im weitesten Sinne in der
Stromversorgung liegt.



Das denke ich auch.

Olaf

Ähnliche fragen