Stored Procedures

09/06/2009 - 21:39 von Michael Bickel | Report spam
... gibt es die Möglichkeit innerhalb einer Stored Procedure festzustellen,
von wem die Tabelle geöffnet worden ist?

Primàr möchte ich feststellen, ob es mein Programm ist oder irgend jemand
sonst, weil ich feststellen möchte, welche Form gerade aktiv ist und ich
vermute, dass _screen.activeform zu Problemen führt, wenn ein Drittprogramm
(Nicht-VFP) die Tabelle öffnet.

Viele Grüße
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Schneider
10/06/2009 - 09:34 | Warnen spam
Moin!

Also bei uns gibt es im Globalen Applikationsobjekt ne public Eigenschaft in der wir den aktuell eingeloggten User ablegen.
Somit kann die Stored Procedure jeweils auf dne eingeloggten USer reagieren.

Im ODBC/OLEDB Fall kann es das Objekt nicht geben, also musst Du ne entsprechende Prüfung an der stelle einbauen TYPE()...

Aber Achtung! Wird per OLEDB Provider auf die Datenbank zugegriffen, kann man in den SP nicht alle FoxPro Befehle usw. benutzen!

In der Hilfe gibt es zwei artikel darüber:
Supported Visual FoxPro Commands and Functions in OLE DB Provider
Unsupported Visual FoxPro Commands and Functions in OLE DB Provider

HTH
Grüße
Jörg Schneider

Michael Bickel wrote:
... gibt es die Möglichkeit innerhalb einer Stored Procedure
festzustellen, von wem die Tabelle geöffnet worden ist?

Primàr möchte ich feststellen, ob es mein Programm ist oder irgend
jemand sonst, weil ich feststellen möchte, welche Form gerade aktiv ist
und ich vermute, dass _screen.activeform zu Problemen führt, wenn ein
Drittprogramm (Nicht-VFP) die Tabelle öffnet.

Viele Grüße
Michael

Ähnliche fragen