Streuli für Canon EF 50mm/1,8

04/11/2014 - 22:36 von Norbert Lack | Report spam
Hallo zusammen,

da ich günstig an ein EF 50mm/1,8 (1. Serie) gekommen bin, stellt sich
mir die Frage, welche Streulichtblende ich dran schraube (geht ja nur
über das Filtergewinde).

1) Die spezifische ES62 (Original oder Nachbau, aber gibt es da auch
welche mit Frontgewinde, um den normalen Deckel verwenden zu können?)
2) Eine "gute alte" Gummi-Geli.
3 .. n) Oder was?

Gruß
Norbert

Ein Grund mehr fuer altes Siebziger-Jahre-Geraffel, das einfach das tut,
was man ihm sagt. Misst Schaerfe und Belichtung mit allem, was man ihm
vor's Bajonett haengt. 8-)
(Dieter Lefeling am 08.04.2005 in de.rec.fotografie)
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Faugel
04/11/2014 - 23:01 | Warnen spam
Am 04.11.2014 22:36, schrieb Norbert Lack:
Hallo zusammen,

da ich günstig an ein EF 50mm/1,8 (1. Serie) gekommen bin,



Also mit Metallbajonett und Entfernungsskala ...

stellt sich
mir die Frage, welche Streulichtblende ich dran schraube (geht ja nur
über das Filtergewinde).

1) Die spezifische ES62 (Original oder Nachbau, aber gibt es da auch
welche mit Frontgewinde, um den normalen Deckel verwenden zu können?)
2) Eine "gute alte" Gummi-Geli.
3 .. n) Oder was?



Antwort 3: die richtige Streuli, die ES-65, wie sie auch beim
TS-E 2,8/90 zum Einsatz kommt.


Helmut Faugel

Ähnliche fragen