strg-c funktioniert nicht control-c broken win xp

15/12/2010 - 19:53 von David Johnstone | Report spam
Hallo,
folgendes Problem: Strg-c hat einfach keine Wirkung.
Es scheint nichts zu schicken oder es wird von Windows
weggeschmissen. So kann ich kein Strg-c Strg-v kopieren machen und
auch keine Anwendung abbrechen mit strg-c (habe ich früher viel
benutzt
in putty Sessions zu linux-Servern z.B.
Alle andere Tasten und Strg-Tasten funktionieren, habe ich gepruft in
Anwendungen, mit dem Clipboard, und mit der Bildschirmtastatur. Ich
habe auch den Tastatur ausgetauscht, mit USB und PS2 Varianten,
ohne Änderung. Der Rechner hat einem aktuellen viren-Scanner der
nichts findet/meldet. Es geht hier um WinXP mit SP3 und neuesten
Updates. Jetzt bin ich am Ende meine Ideen! Hat Windows
irgendwie eine geheime Tastenkombination das Strg-c ausschaltet?!
Danke für alle Hilfe!
David
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
15/12/2010 - 20:12 | Warnen spam
Am 15.12.2010 schrieb David Johnstone:

folgendes Problem: Strg-c hat einfach keine Wirkung.



Seit wann?

Start > Ausführen > msconfig [ENTER] > Systemstart [X] alle
deaktivieren. Im Reiter Dienste [X] alle MS-Dienste ausblenden, die
*restlichen* deaktivieren. Neu starten. Gehts jetzt wieder?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen