Forums Neueste Beiträge
 

Strg+Ende korrigieren

08/10/2009 - 16:26 von Berthold Alt | Report spam
Hallo Mitleser,

in einer kleinen Excel 2003-Tabelle springt beim Betàtigen von
Strg+Ende die Markierung auf eine weit vom sichtbaren Ende der Tabelle
entfernte Zelle. Möglicherweise sind in dem "leeren" Bereich noch ein
oder mehrere unbeabsichtigte Formatierungen oder àhnliche unsichtbare
Eintràge vorhanden.

Wie kann ich diese Eintràge erkennen bzw. entfernen, sodaß die
Tabellengröße auf den wirklich benutzten Teil reduziert wird?

Gruß
Berthold Alt
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
08/10/2009 - 16:50 | Warnen spam
Berthold Alt schrieb:

in einer kleinen Excel 2003-Tabelle springt beim Betàtigen von Strg+Ende
die Markierung auf eine weit vom sichtbaren Ende der Tabelle entfernte
Zelle. Möglicherweise sind in dem "leeren" Bereich noch ein oder mehrere
unbeabsichtigte Formatierungen oder àhnliche unsichtbare Eintràge
vorhanden.

Wie kann ich diese Eintràge erkennen bzw. entfernen, sodaß die
Tabellengröße auf den wirklich benutzten Teil reduziert wird?


Markiere die kompletten Zeilen hinter Deinen Daten bis über die Zeile
hinaus die mit Strg-Ende angesprungen wird und lösche Sie (nicht Entf
drücken, sondern Zellen löschen!)

Dito mit den Spalten, speichere die Datei, schließen und wieder öffnen.

Andreas.

Ähnliche fragen