String aus HTA an aufrufendes VBS zurückgeben

26/02/2009 - 13:51 von Wolfgang Ziffels | Report spam
Hallo!

Ich rufe aus einem VBScript eine HTA auf und würde an diese gerne
einen String übergeben und den verarbeiteten String gerne am Ende
wieder zurück an das VBScript übergeben.

Kann mir hier jemand sagen wie ich das anstelle?

Gruß,
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
26/02/2009 - 15:55 | Warnen spam
Moin,

Wolfgang Ziffels schrieb:
Kann mir hier jemand sagen wie ich das anstelle?



am besten, indem du gar kein HTA nutzt, sondern aus deinem Skript
dynamisch ein HTML-Formular erzeugst, in das du per DOM die Werte
eintràgst und ausliest.

Alternativ kannst du einem HTA beim Aufruf auch Werte übergeben und dann
aus dem HTA z.B. in die Shell schreiben, die du im VBS ausliest. Du
legst also in deinem VBS einen Shell-Zugriff auf StdIn an, startest dann
das HTA und schreibst von dort per StdOut in die Shell, die dein
parallel laufendes Skript ausliest. Sollte eigentlich gehen, ist aber
ungetestet.

Ein Datenaustausch per Datei (HTA schreibt seine Werte in eine Datei,
die das Skript dann ausliest) scheitert unter Vista leicht an
Berechtigungen (wegen der Integrity Levels).


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen