String Parsen

09/04/2009 - 19:47 von Tom Seidel | Report spam
Moin!

Ich versuche mich gerade an folgender Aufgabe: Der Benutzer gibt ein Polynom
ein, also z.B. 4x^5+6x^7-8x^4-5. Wichtig wàre mir dabei im Grund eigentlich
nur, dass dies in eienr Zeile geschieht und die Eingabe somit nicht über
mehrere Zeilen verteilt ist.
Im Moment versuche ich das ganze mittels strtok() zu lösen (aufspalten bei +
oder -), was aber nicht wirklich sinnvoll funktioniert, da hierdurch sehr
sehr viele Speziellfàlle abgefangen werden müssen.

Hat jemand eine Idee wie man das Programmiertechnisch möglichst einfach und
elegant machen kann?

Danke, Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Reibenstein
09/04/2009 - 19:58 | Warnen spam
Tom Seidel schrieb:

Ich versuche mich gerade an folgender Aufgabe: Der Benutzer gibt ein Polynom
ein, also z.B. 4x^5+6x^7-8x^4-5.



Halten wir fest: Ein Polynom.

Wichtig wàre mir dabei im Grund eigentlich
nur, dass dies in eienr Zeile geschieht und die Eingabe somit nicht über
mehrere Zeilen verteilt ist.



Ich weiß nicht, was Du meinst.

Im Moment versuche ich das ganze mittels strtok() zu lösen (aufspalten bei +
oder -), was aber nicht wirklich sinnvoll funktioniert, da hierdurch sehr
sehr viele Speziellfàlle abgefangen werden müssen.



Vor dem Hintergrund des Polynoms frage ich mich, welche Spezialfàlle Du
meinen könntest. Mir fallen keine ein.

Hat jemand eine Idee wie man das Programmiertechnisch möglichst einfach und
elegant machen kann?



Wie man _was_ machen könnte?

Gruß. Claus

Ähnliche fragen