String Zeichendreher

11/12/2007 - 15:41 von Harry Hennig | Report spam
Hallo NG,

woran kann das liegen?
Ich erzeuge einen String A$="1= rot" & vbNewLine
A$ = A$ & "2= blau" & vbNewLine
A$ = A$ & "3= grün" & vbNewLine
A$ = A$ & "4= braun" & vbNewLine
A$ = A$ & "5= schwarz" & vbNewLine

wenn ich jetzt den String mit der Funktion DrawText() ausgebe, wird im
Steuerelement folgendes dargestellt:
rot =1
blau =2
grün =3
braun =4
schwarz =5
Hat jemand eine Idee?

Harry
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Albers
11/12/2007 - 16:15 | Warnen spam
Harry Hennig schrieb im Beitrag
<fjm7ja$mlk$01$...
Ich erzeuge einen String A$="1= rot" & vbNewLine
A$ = A$ & "2= blau" & vbNewLine
A$ = A$ & "3= grün" & vbNewLine
A$ = A$ & "4= braun" & vbNewLine
A$ = A$ & "5= schwarz" & vbNewLine

wenn ich jetzt den String mit der Funktion DrawText() ausgebe, wird im
Steuerelement folgendes dargestellt:
rot =1
blau =2
grün =3
braun =4
schwarz =5

woran kann das liegen?



Nicht am Computer! Es gibt in dem genannten Zusammenhang keinerlei
Funktionalitàt, die diese Verdrehung erzeugen könnte. Es muß an Deinem Code
liegen, der irgendwo entweder noch eine zweite, andere und spàter
ausgeführte Zuweisung zu A$ enthàlt, oder der A$ vor dem Aufruf von
DrawText() noch irgendwie behandelt. Eine andere Möglichkeit wàre, daß eine
im Code vorhandene Funktion DrawText() aufgerufen wird statt der
Windows-API-Funktion (ich gehe 'mal davon aus, daß DrawText() die
Windows-API-Funktion meint).

-
THORSTEN ALBERS Universitàt Freiburg
albers@
uni-freiburg.de
-

Ähnliche fragen