Strom berechnen

16/10/2013 - 23:31 von Georg Wieser | Report spam
kann ich bei 400V "Drehstrom" auch wie bei 230V einfach ausrechnen,
welche Sicherungen ich brauche?

2300W/230V = 10A

Wie ist das bei einem Drehstromverbraucher? Z.b. Durchlauferhitzer
23KW/3Phasen=8KW

8000/2304A
oder war da nicht irgendwas anders?
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
16/10/2013 - 23:52 | Warnen spam
Am 16.10.2013 23:31, schrieb Georg Wieser:
kann ich bei 400V "Drehstrom" auch wie bei 230V einfach ausrechnen,
welche Sicherungen ich brauche?

2300W/230V = 10A

Wie ist das bei einem Drehstromverbraucher? Z.b. Durchlauferhitzer
23KW/3Phasen=8KW

8000/2304A
oder war da nicht irgendwas anders?



Klar kann man auch mit einem beim Durchlauferhitzer fiktiven Sternpunkt
rechnen. Man könnte aber auch mit 400V und dem Verkettungsfaktor rechnen.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen