Forums Neueste Beiträge
 

Strom durch die Luft

27/11/2008 - 09:39 von Lamyrus | Report spam
Hallo,

ist das wirklich etwas geniales oder eher was idiotisches mit einem
Wirkungsgrad von 40%?

http://www.sueddeutsche.de/wissen/586/449315/text/

Ich hab daran vor 10 Jahren schon mal gedacht, als ich mit
Teslatransformatoren gespielt hab, aber ich fand es einfach unsinnig.
Das was mich erstaun ist, dass es z.B. in dem obigen Artikel so
hochgehypt wird. Es wàre ja so genial und bla ... Alleine Wikipedia
kennt dafür 4 verschiedene Synonyme. Warum gerade jetzt und warum gerade
das?

Warum lösen sich da keine elektromagnetische Wellen? Warum induziert es
in irgendwelchen elektronischen Komponenten keine Spannung, die die ICs
zerstört? Warum stört es _angeblich_ keine Radiosender?

Grüße
Lamyrus
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
27/11/2008 - 10:48 | Warnen spam
Lamyrus schrieb:

Warum lösen sich da keine elektromagnetische Wellen? Warum induziert es
in irgendwelchen elektronischen Komponenten keine Spannung, die die ICs
zerstört? Warum stört es _angeblich_ keine Radiosender?



Hallo,

das da keine elektromagnetische Wellen entstehen glaube ich auch nicht.
Nur wenn man ein statisches Magnetfeld erzeugt entstehen keine
EM-Wellen, aber bei einem Magnetfeld mit 10 MHz entstehen auch EM-Wellen.

"Strom durch die Luft" das macht man übrigens bei der induktiven Heizung
schon seit Jahrzehnten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Indukt...C3%A4rmung
http://de.wikipedia.org/wiki/Induktionsofen

Bye

Ähnliche fragen