Strom-Netztrennung Plasma-TV

28/10/2010 - 17:23 von Alexandra Herzog | Report spam
Hallo zusammen,

ich überlege eine Steckdosenleiste mit Schalter an unsere HiFi-Anlage und TV zu hàngen, um alles zentral ein- und auszuschalten.

Ich erinnere mich, dass mir jemand vor langer Zeit mal gesagt hat, man solle Geràte nicht so hàufig ein- und ausschalten.

Gibt es negative Konsequenzen, wenn man den Fernseher (ist ein moderner Plasma-TV), HiFi-Anlage so "grob" mittels Schalter vom Stromnetz trennt? Ich möchte natürlich nicht jedesmal an jedem Geràt vorher den Netzschalter betàtigen. Kann die Elektronik (Display, Netzteil, etc.) Schaden nehmen?

Vielen Dank,
Alexandra
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
28/10/2010 - 17:53 | Warnen spam
Alexandra Herzog schrieb:

ich überlege eine Steckdosenleiste mit Schalter an unsere HiFi-Anlage und TV zu hàngen, um alles zentral ein- und auszuschalten.



sehr gut!

Ich erinnere mich, dass mir jemand vor langer Zeit mal gesagt hat, man solle Geràte nicht so hàufig ein- und ausschalten.



Stammtischwissen! Ausserdem ist "hàufig" keine sinnvoille oder
brauchbare Aussage. Was ist hàufig? 5 Minuten? 1 Stunde? 1 Tag?

Gibt es negative Konsequenzen, wenn man den Fernseher (ist ein moderner Plasma-TV), HiFi-Anlage so "grob" mittels Schalter vom Stromnetz trennt?



Nein. Und wenn doch, dann sind die Geràte Murks und gehören dem
Verkàufer/Hersteller um die Ohren geworfen.

Ein Geràt ohne vollstàndige Netztrennung ist aus Umwelts- und
Sicherheitsaspekten(!) Steinzeit und gehört verboten.

Dass es leider immer noch Hersteller gibt, die so etwas verkaufen, ist
eine Schande. Und alle diese Hersteller gehören öffentlich
gebrandmarkt und boykottiert!

Ich möchte natürlich nicht jedesmal an jedem Geràt vorher den Netzschalter betàtigen. Kann die Elektronik (Display, Netzteil, etc.) Schaden nehmen?



Im Normalfall gilt "Nein". Und wenn doch, dann ist das Geràt Murks!

Ähnliche fragen