Strom Rechnung

20/01/2009 - 12:53 von Chris Rainer | Report spam
Hallo XL-Experten,
In einem Haus gibt es 6 Parteien.
Parterre 59,92 Promille
1.Stock 149,23 Promille
2.Stock 214,54 Promille
3.Stock 149,23 Promille
4.Stock 214,54 Promille
5.Stock 212,54 Promille

Die Rechnung für den Gemeinschaftstrom kommt alle zwei Monate und wird
folgendermassen
aufgeteilt.

zB.: Gesamtbetrag 411,00 Euro

Gesamtbetrag mal Promille-Satz (siehe oben).
Parterre 24.63
1.Stock 61.33
2.Stock 88.18
3.Stock 61.33
4.Stock 88.18
5.Stock 87.35

So weit so gut.
Nun ist ein weiterer Aspekt dazu gekommen.
Alle Parteien besitzen ein Kellerabteil und beziehen den Strom vom
Gemeinschaftsstrom.
Jetzt werden Stromzàhler montiert für jeden einzelnen.
Der Verbrauch der Parteien im Keller ist sehr unterschiedlich.
Von Null bis

Wie soll der Verbrauch im Keller berücksichtigt werden?
Sprich, zwischen den Parteien soll der Gemeinschaftstrom(Betrag) gerecht
aufgeteilt werden.
Vielen Dank
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Hansruedi Kronenberg
20/01/2009 - 13:06 | Warnen spam
Hallo Chris
mir fehlt der Bezug zu Excel?
Wenn ich richtig verstanden habe, wird in Zukunft der Stromverbrauch für die
Wohnungen getrennt gemessen. Hingegen laufen die Kelleranschlüsse immer noch
über den Gemeinschaftszàhler. Wenn es so ist, muss nur noch der gesamte
Stromverbrauch des gemeinsamen Zàhlers, also inkl. Treppenhaus, usw. auf die
einzelnen Mieter aufgeteilt werden. Der individuelle Verbrauch wird ja jetzt
direkt verrechnet. Wie gesagt, wenn es so ist, teilst halt den
Gemeinschaftsstrom durch 6.
Gruss Hansruedi
"Chris Rainer" schrieb im Newsbeitrag
news:7e0a2$4975bb4d$54700dd9$
Hallo XL-Experten,
In einem Haus gibt es 6 Parteien.
Parterre 59,92 Promille
1.Stock 149,23 Promille
2.Stock 214,54 Promille
3.Stock 149,23 Promille
4.Stock 214,54 Promille
5.Stock 212,54 Promille

Die Rechnung für den Gemeinschaftstrom kommt alle zwei Monate und wird
folgendermassen
aufgeteilt.

zB.: Gesamtbetrag 411,00 Euro

Gesamtbetrag mal Promille-Satz (siehe oben).
Parterre 24.63
1.Stock 61.33
2.Stock 88.18
3.Stock 61.33
4.Stock 88.18
5.Stock 87.35

So weit so gut.
Nun ist ein weiterer Aspekt dazu gekommen.
Alle Parteien besitzen ein Kellerabteil und beziehen den Strom vom
Gemeinschaftsstrom.
Jetzt werden Stromzàhler montiert für jeden einzelnen.
Der Verbrauch der Parteien im Keller ist sehr unterschiedlich.
Von Null bis

Wie soll der Verbrauch im Keller berücksichtigt werden?
Sprich, zwischen den Parteien soll der Gemeinschaftstrom(Betrag) gerecht
aufgeteilt werden.
Vielen Dank
Chris

Ähnliche fragen