Forums Neueste Beiträge
 

Strom Sparen mit 2x Fritz!Box Fon WLAN 7141?

18/07/2009 - 21:42 von Frank Hagedorn | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe bei mir folgende Konfiguration im Einsatz:

Etage 1:

- Fritz!Box Fon WLAN 7141 (als Router)
- Anschluß an Festnetz
- Anschluß an DSL (6000)
- Anschluß eines analogen Telefons (es wird ausschließlich über Festnetz
telefoniert)

Etage 2:

- Fritz!Box Fon WLAN 7141 (als Repeater)
- "Anschluß" an Router in Etage 1 per WLAN
- Anschluß 1 PC per LAN
- Anschluß 1 PC per WLAN (über Fritz!Box WLAN-Stick)
- Anschluß eines analogen Telefons (es wird ausschließlich über DSL/VOIP
telefoniert)

Es gibt bei der Fritz!Box die Option für WLAN "Sendeleistung automatisch
auf den tatsàchlichen Bedarf verringern".

Wenn ich diese Option bei beiden Boxen aktiviere bricht die
Übetragungsrate beim Surfen drastisch ein. Was mache ich falsch?

Die Nachtschaltung kann ich nicht aktivieren, weil sonst das Telefon in
Etage 2 wàhrend der Zeit der Nachtschaltung nicht funktioniert und das
Telefon aus Etage 2 in Etage 1 an die Box anschließen geht aus Platz-
und Nerv-Gründen nicht.

Wie kann ich Stromverbrauch und WLAN-Leistung so gering wie möglich
halten? Irgendwelche Tipps?

Gruß

Frank

bengelz(at)arcor.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
18/07/2009 - 21:51 | Warnen spam
Hallo Frank!

Frank Hagedorn schrieb:
ich habe bei mir folgende Konfiguration im Einsatz:



[zwei Etagen, jeweils mit FBs, per WDS gekoppelt]

Es gibt bei der Fritz!Box die Option für WLAN "Sendeleistung automatisch
auf den tatsàchlichen Bedarf verringern".

Wenn ich diese Option bei beiden Boxen aktiviere bricht die
Übetragungsrate beim Surfen drastisch ein. Was mache ich falsch?



Ich bin mir nicht sicher: Entweder muss das so sein, um _spuerbar_
Energie zu sparen oder du solltest mal schauen, ob es eine in diesem
Punkt verbesserte Firmware gibt.

Die Nachtschaltung kann ich nicht aktivieren, weil sonst das Telefon in
Etage 2 wàhrend der Zeit der Nachtschaltung nicht funktioniert und das
Telefon aus Etage 2 in Etage 1 an die Box anschließen geht aus Platz-
und Nerv-Gründen nicht.



Also Kabel legen geht wirklich nicht?

Wie kann ich Stromverbrauch und WLAN-Leistung so gering wie möglich
halten? Irgendwelche Tipps?



In Etage 2 den PC per WLAN anbinden und ein VoIP-Telefon mit
integriertem WLAN verwenden. Geht natuerlich nur, wenn die den anderen
Router auch erreichen...

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen