Stromasys erweckt mit der CHARON-SSP-Lösung Sun SPARC-Systeme zu neuem Leben

07/04/2015 - 07:00 von Business Wire

Stromasys erweckt mit der CHARON-SSP-Lösung Sun SPARC-Systeme zu neuem LebenStromasys ermöglicht Kunden den Austausch veralteter SPARC-basierter Hardware gegen eine neue virtualisierte Umgebung, die Leistungssteigerung, Betriebskostensenkung und Risikominderung bietet — alles auf einmal und innerhalb weniger Tage.

Stromasys, Pionier in Sachen Cross-Plattform-Server-Virtualisierung, führte heute CHARON-SSP, eine nahtlose Lösung zur Virtualisierung klassischer Sun SPARC-Hardware, ein.

CHARON-SSP ermöglicht Applikationen basierend auf klassischer Sun SPARC Hardware ein Weiterleben in einer virtualisierten Umgebung auf x86-basierten Computersystemen. CHARON-SSP tauscht die EOL (End-of-Life)-Hardware aus und transferiert den gesamten Software-Stack innerhalb weniger Tage auf eine neue virtualisierte Umgebung.

„Seit über 15 Jahren ermöglicht Stromasys Tausenden von Unternehmen und Behörden, deren Hardware aufgrund technischer Innovationen veraltet ist, die Weiterführung des Betriebs. Dabei konnten wir durch Virtualisierung der klassischen Hardware die Kontinuität der Abläufe sicherstellen”, so John Prot, CEO von Stromasys. „Heute präsentieren wir unseren Kunden mit Stolz unsere Lösung CHARON-SSP, die einen radikalen Wandel bei missionskritischen Anwendungen herbeiführen wird. Mit CHARON-SSP können sie diese Applikationen noch lange weiterverwenden.”

CHARON-SSP ermöglicht es Sun Solaris-Anwendungen, die auf SPARC-Systemen laufen, ohne Veränderungen weiter zu laufen. Stromasys, als Mitglied des Oracle-Partnernetzwerks (OPN), erleichtert seinen Kunden den Übergang zu CHARON-SSP auf einem Oracle x86-Server.

CHARON-SSP ist in verschiedenen Versionen von der Einstiegsstufe bis hin zu sehr großen Systemen verfügbar und für Anlagen mit 32-Bit- oder 64-Bit-Architekur, von 1-24 CPU. CHARON-SSP ist erhältlich für Linux, und VMware. Weitere Informationen über CHARON-SSP finden Sie unter www.stromasys.com/charon-ssp/.

Mit der Einführung von CHARON-SSP dehnt Stromasys sein Virtualisierungs-Angebot von VAX, Alpha, HP3000 und PDP-11 auf SPARC-Hardware aus und stärkt damit seine Marktpräsenz und Position als weltweit führender Anbieter im Bereich der Virtualisierung von klassischen Systemen.

Über Stromasys

Stromasys ist der erste und führende Anbieter von Cross-Plattform-Server-Virtualisierungslösungen der Enterprise-Klasse, darunter PDP-11-, SPARC-, Digital VAX- und Alpha- sowie HP 3000-Server. Das Unternehmen verlängert mittels Virtualisierung, Modernisierung und Systemoptimierung den Lebenszyklus von geschäfts- und missionskritischen Systemen. Stromasys wurde 1998 gegründet und unterhält Hauptsitze in der Schweiz, den USA und Hongkong sowie Vertriebsbüros und Engineering-, Entwicklungs- und Forschungslaboratorien in aller Welt. Das Unternehmen hat mehr als 5.000 Cross-Plattform-Virtualisierungslösungen in weltweit führenden Unternehmen in über 50 Ländern implementiert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienkontakt:
Stromasys Inc.
Isabelle Jourdain – Global Head of Marketing
Isabelle.jourdain@stromasys.com
(+41) 79 840 33 46


Source(s) : Stromasys

Schreiben Sie einen Kommentar