Stromaufnahme AM26LS31/32

16/10/2008 - 18:50 von C.P. Kurz | Report spam
Ich bastel hier gerade ein paar RS232/RS422 Konverter für eine
Kamerasteuerung, basierend auf klassischen TI AM26LS31/32 ICs. Weiss
jemand, ob man die Stromaufnahme der Dinger vielleicht durch geeignete
Beschaltung ungenutzer Ein/Ausgànge irgendwie noch etwas drücken kann?
100mA für so ein Pàrchen idle ist mir etwas viel für den Làngsregler. Die
Enables kann ich leider nur statisch legen, diesbezüglich geht nix. Andere
ICs kommen auch nicht in Frage, ist im Prinzip schon fertig und die Zeit
dràngt etwas.


- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
16/10/2008 - 21:28 | Warnen spam
C.P. Kurz schrieb:

Ich bastel hier gerade ein paar RS232/RS422 Konverter für eine
Kamerasteuerung, basierend auf klassischen TI AM26LS31/32 ICs. Weiss
jemand, ob man die Stromaufnahme der Dinger vielleicht durch geeignete
Beschaltung ungenutzer Ein/Ausgànge irgendwie noch etwas drücken kann?
100mA für so ein Pàrchen idle ist mir etwas viel für den Làngsregler.
Die Enables kann ich leider nur statisch legen, diesbezüglich geht nix.



Keine Chance.


Andere ICs kommen auch nicht in Frage, ist im Prinzip schon fertig und
die Zeit dràngt etwas.



Doch andere Treiber einsetzen, AM26C31/32.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen