Strombedarf KT266+AthlonXP

24/08/2013 - 18:07 von Christian Brandt | Report spam
Der erste Fragenblock geht eher an die Leser von dafc, der zweite eher
an die Leser von dchm, Follow-Up beachten:

1. In einem alten PC ist neulich das Netzteil verstorben. Beim Tausch
stehe ich jetzt vor der Frage ob "moderne" Netzteile dafür überhaupt
geeignet sind, soweit ich mich entsinne brauchen alte Rechner viel
Leistung auf 3,3V und 5,0V aber eher wenig auf 12V. Nur konnte mir
niemand sagen was "alt" in dem Fall bedeutet und ob mein System jetzt
auch so ein 3,3V-Kandidat ist. Rechner ist ein AthlonXP 2100+ mit 1536MB
RAM, MSI 6380v2 Board mit VIA
KT266/8233 Chipset, Geforce4200, 2x250GB HD, DDS4-Streamer und DVD-Brenner.

2. welches Netzteil taugt wohl am Besten für Ersatz?

Ausgefallenes Netzteil:
Bequiet P4-400 12V:20A, 5V:20A, 3.3V:28A

Verfügbare Netzteile:
FSP 12V1:14A 12V2:14 5V:28A 3.3V:30A
Syntax 420W 12V:15A 5V:30A 3.3V:28A
Xilence 12V:13A 5V:25A 3.3V:20A
Leadman Powmax 12V:16A 5V:30A 3.3V:14A
Enermax Liberty 12V1:20A 12V2:20A 5V:28A 3.3V:26A (eigentlich zu gut)

Christian Brandt

life is short and in most cases it ends with death
but my tombstone will carry the hiscore
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
24/08/2013 - 18:22 | Warnen spam
Hallo,

On 24.08.13 18.07, Christian Brandt wrote:
1. In einem alten PC ist neulich das Netzteil verstorben. Beim Tausch
stehe ich jetzt vor der Frage ob "moderne" Netzteile dafür überhaupt
geeignet sind, soweit ich mich entsinne brauchen alte Rechner viel
Leistung auf 3,3V und 5,0V aber eher wenig auf 12V. Nur konnte mir
niemand sagen was "alt" in dem Fall bedeutet und ob mein System jetzt
auch so ein 3,3V-Kandidat ist. Rechner ist ein AthlonXP 2100+ mit 1536MB
RAM, MSI 6380v2 Board mit VIA
KT266/8233 Chipset, Geforce4200, 2x250GB HD, DDS4-Streamer und DVD-Brenner.



die Athlons werden meistens schon aus +12V versorgt. Genaueres verràt
ggf. die Doku zum Board.

2. welches Netzteil taugt wohl am Besten für Ersatz?

Ausgefallenes Netzteil:
Bequiet P4-400 12V:20A, 5V:20A, 3.3V:28A

Verfügbare Netzteile:
FSP 12V1:14A 12V2:14 5V:28A 3.3V:30A
Syntax 420W 12V:15A 5V:30A 3.3V:28A
Xilence 12V:13A 5V:25A 3.3V:20A
Leadman Powmax 12V:16A 5V:30A 3.3V:14A
Enermax Liberty 12V1:20A 12V2:20A 5V:28A 3.3V:26A (eigentlich zu gut)



Die werden alle reichen. Wobei Leadman und Syntax sich schwer nach
Chinaböllern anhören.


Marcel

Ähnliche fragen